Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

Bild Hörbuch Hamburg/ Silberfisch

Ohne Omas würde die Welt viel leerer sein und auch wenn sie nicht immer auf dem technischen Standard sind, haben sie für all die Probleme eine Erklärung.

Und der größte Trumpf der Omas ist die Geduld, den Eltern nicht haben. Und in dem Fall will unsere Oma auf der Höhe der Zeit bleiben und nutzt das Internet, zur Freude ihrer Enkelkinder Tiffany, Max und Luisa. So sitzt Oma am Rechner und macht klick, klick. Nur geht das Internet nicht.

Und all die anderen haben kein Internet. Dann kommt es in den Nachrichten, das ganze Internet geht nicht. Und Oma ist dran schuld, auch wenn sie es nicht absichtlich getan hat.

Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert – oder vielleicht auch gerade deshalb.

So machen plötzlich alle Musik, auch der Pizza-Junge, der ohne App nicht mehr weiß, wo er welche Pizza ausliefern muss. Auch Papa hat plötzlich Zeit, weil er in der Bank wegen des Fehlens des Internets nicht mehr arbeiten kann.

Auch Mama ist plötzlich schon zu Hause, denn ohne Internet kann man keine Webseiten erstellen.

Nur Opa hat mal kurz überlegt, ob er das Internet aufschrauben soll, aber kann es nicht, denn er hat ja kein Werkzeug dabei.

So haben alle Spaß, bis es plötzlich an der Tür klingelt und ein IT-Fachmann vor der Tür steht. Und als alles wieder funktioniert, hängt jeder wieder im Netz.

Kann Oma nicht wieder das Internet kaputt machen?

Bild Hörbuch Hamburg/ Silberfisch

Fazit

Selten hat man so gelacht. Witzig, überdreht und trotzdem nachdenklich, wie das Internet schon unser Leben bestimmt.

Die Geschichte macht einfach nur Spaß und bietet eine witzige Unterhaltung, vor allem dann, wenn alle im Auto mit ihrem Handy spielen.

  • Verlag Hörbuch Hamburg
  • Autor Marc-Uwe Kling

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9692 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.