Uli Oesterle – Library

Bild Heye

Bei diesem Puzzle reist man in die Welt der Bücher. Handlungsort ist eine alte ehrwürdige Bibliothek.

In der Mitte entspringt ein Baum, an welchem wahrliche Leseratten nagen. Ringsherum gibt es viel zu entdecken.

Da ist Gandalf, der von Orks verfolgt wird oder gar die Zauberschüler aus Harry Potter, die sich mutig den Orks entgegenstellen.

Oder Winnetou und sein Bruder, die wiederum Frankensteins Monster im Blick haben. Neben den vielen Romanhelden, die man bei diesem Wimmelbild entdecken kann, stehen auch zahlreiche Bücher nicht nur in den Regalen herum.

Dieses Bild stammt aus der Feder von Uli Oesterle, einem deutschen Illustrator, Grafiker, Comiczeichner und -autor, der für seine Werke zahlreiche Preise erhielt.

Aus einer persönlichen Geschichte hatte er den grafischen Roman „Vatermilch“ geschrieben und gezeichnet, denn sein Vater litt unter dem Korsakow-Syndrom.

Neben den Wimmelbildern schreibt Uli Oesterle immer noch Comics.

Fazit

Herausgekommen ist ein farbenfrohes Wimmelbild, dass Geschichten lebendig macht und gleichermaßen Puzzle- sowie Bücherfreunde anspricht.

Alles wurde sehr detailverliebt gestaltet und dieses muss man entdecken.

 

  • Gelegte Größe: 80 x 60 cm/ 1500 Teile
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
  • Verlag Heye

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.