Neues von Simba

Bild Simba

BIG-Bobby-Car Neo
Mit dem BIG-Bobby-Car Neo präsentiert BIG eine neue Generation seines knallroten Klassikers.

Das Facelift des legendären Kinderfahrzeugs stellt markant das Wappentier, den BIG-Büffel, ins Zentrum des einzigartigen, revolutionären neuen Designs. In stilisierter Form prangt der schwarze Kopf des Büffels, der Sinnbild für die Robustheit und büffelstarke Qualität aller BIG-Produkte ist, auf dem werksseitig bedruckten Kühlergrill.

Das Chassis wurde komplett überarbeitet und nach Vorbild der großen Automobile geformt. Für höchsten Sitzkomfort sorgt die ergonomisch geformte Sitzfläche mit Anti-Rutsch-Oberfläche.

Die bewährte Sicherheits-Kniemulde wurde beibehalten, sodass auch größere Kinder eine Spritztour unternehmen können. Auch die Rücklichter glänzen in Form stilisierter Büffelhörner. Sie werden erstmals als zusätzliches Kunststoffteil am Körper angebracht.

Ein Vollschalen-Sicherheitslenkrad, das komplett geschlossen ist, sorgt für eine gute Optik und besondere Haptik. Perfekter Fahrspaß wird durch die leichtgängige Lenkung mit kleinem Wendekreis garantiert. Dieses Modell wird serienmäßig mit hochwertigen, abriebfesten Flüsterreifen mit BIG-Büffel-Branding geliefert.

Sie sind auf Hartböden flüsterleise und sorgen außerdem für mehr Grip auf dem Boden. Die brandneuen, 3-teiligen geschlossenen Felgen sehen nicht nur gut aus, sondern können auch einfach gereinigt werden. Eine Abschleppvorrichtung vorn unter dem Kühlergrill und ein Anhängerkupplungsauge am Heck ermöglichen das Ankoppeln von Bobby-Car Zubehör sowie die Nutzung aller gängigen BIG-Bobby-Car-Anhänger.

Neben der klassischen Ausführung des neuen Rutschers für Kinder ab 12 Monaten in Rot setzt BIG mit zwei Farbvarianten auf eine modische und eine sportliche Version. Hipp wirkt die pinkfarbene Ausführung mit grünen Akzenten, sportlich cool die Version in Blau/Orange.

Bild Simba

Das BIG-Bobby-Car Neo ist revolutionär in seiner Form und unschlagbar in Sachen Qualität. Hergestellt wird es aus umweltfreundlichem und strapazierfähigem Kunststoff im modernen BIG-Werk in Deutschland.

Corolle – Eine französische Erfolgsgeschichte

Corolle, der französische Puppenhersteller mit Sitz in Langeais im Loire-Tal, ist seit 2018 Teil der Simba Dickie Group Familie.

In Frankreich ist die Marke Corolle, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert, mit großem Abstand die Nummer 1 in der Kategorie Spielpuppen. Die hauseigene Kreativabteilung beschäftigt sich permanent mit aktuellen Fashiontrends. Bei der Entwicklung steht die Qualität in allen Belangen an vorderster Stelle.

Die Puppen sind angenehm weich, anschmiegsam und besitzen zudem diesen einzigartig zarten Duft nach Vanille, für den die Marke in Frankreich seit Generationen bekannt ist.

Mit seiner breiten Produktpalette und der Einteilung in einzelne Puppenserien bietet Corolle Kindern in jeder ihrer Entwicklungsphasen die richtige Puppe und passendes Zubehör.

Bild Simba

Die Linie „Mon Doudou Corolle“ begleitet mit Weichkörperpuppen zum Schmusen Kinder von Geburt an. Während die Puppen der Linie „Mon premier poupon Corolle“ für Kinder ab neun Monaten noch von den Puppenmamis getragen werden, können Puppen der Linie „Ma grand poupon Corolle“ für Kinder ab zwei Jahren dank eines Gewichts im Puppenkörper bereits richtig sitzen. Durch einen Mechanismus schließen sich die Puppenaugen, wenn die Puppenmamis ihren Nachwuchs zum Schlafen hinlegen.

Für Kinder ab vier Jahren empfiehlt sich die Linie „Ma Corolle“. Das lange, glänzende Haar der Puppen kann gekämmt und gestylt werden. Mit einer Auswahl aus 70 verschiedenen Outfits und Accessoires haben Mädchen zudem die Möglichkeit, über das Mix and Match Prinzip ihre Puppe immer wieder neu zu kleiden.

Die Outfits der Puppen aus der Linie „Ma chérie création Corolle“ für Kinder ab fünf Jahren werden mittels Pailletten oder Schleifen individuell gestylt. Hier verbindet sich kreatives Gestalten und das Spielen mit Puppen. Mit Corolle werden Kinder zum Träumen eingeladen und dazu ermuntert, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Mitwachsende Kinderküchen mit magischem Zubehör – Die neue Evo Spielküchen-Kollektion von Smoby Toys

Der französische Spielzeughersteller Smoby Toys stellt ein völlig neues Konzept für Kinderküchen vor: Die Kinderküchen-Serie „Evo“ mit der Tefal-Lizenz überzeugt durch ihre mitwachsenden Eigenschaften, ein trendstarkes Design und viel spielstarkes Zubehör.

Die Evo-Kollektion besteht aus drei Küchen unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Alle Modelle besitzen eine in der Höhe verstellbare Arbeitsplatte, die es erlaubt, die Küche an die Größe des Kindes anzupassen. Dazu werden einfach die beiden Frontblenden auf die Standfüße gesteckt und schon wächst die Arbeitsplatte von 50 auf 58 cm.

Bild Simba

In der Basis-Version umfasst die Evo Kinderküche unter anderem einen Backofen, einen Kühlschrank, einen Herd, auf dem das Wasser auf Knopfdruck sprudelt, eine Spüle, die über einen Wasserhahn mit Pump-Funktion verfügt, einen Dunstabzug mit integrierter Espressomaschine sowie einen kleinen Essplatz.

Dazu kommt viel detailreiches Zubehör wie Salz- und Pfefferstreuer mit „Klick“-Geräusch, die magische Pancake-Pfanne, mit der sich der Pfannkuchen ganz einfach in der Luft wenden lässt, Geschirr und Besteck sowie verschiedene Spiellebensmittel-Verpackungen. Highlights sind die temperaturempfindliche Pasta, die ihre Farbe ändert, sobald man sie in einen Topf mit kaltem Wasser gibt, und die Karotte, deren zusammengesteckte Teile von Kindern in einzelne Scheiben „geschnitten“ werden können.

Die nächstgrößere „Tefal Evo Grand Chef“ verfügt über eine mechanische Eiswürfelmaschine und einen stabilen Hocker. Die größte Variante der Küchen-Serie „Tefal Evo Gourmet“ bietet zusätzlich eine elektronische Mikrowelle mit Licht- und Soundfunktion.

Das Rollenspiel ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Durch das Nachspielen alltäglicher Situationen werden soziale Fähigkeiten trainiert und vertieft. Die hochwertigen Evo-Spielküchen bieten mit ihrer großen Auswahl an Accessoires, dem schicken Design und den realitätsgetreuen Funktionen reichlich Platz für Kreativität und Fantasie. Hochwertige Materialien und modernste Fertigungstechniken „Made in Frankreich“ garantieren zudem ein langes und unbeschwertes Spielvergnügen und gewährleisten eine besonders hohe Qualität.

Stylischer Begleiter für die ersten Ausflüge
Das Smoby Lauflernrad „Rookie“ mit stabilem Metallrahmen

Mit dem formschönen Lauflernrad „Rookie“ können Kleinkinder ab etwa einem Jahr ihre ersten selbstständigen Ausflüge auf vier Rädern unternehmen. Der knuffige Flitzer erobert mit seinem ansprechenden Design und der harmonischen Farbgebung in Rot-Beige oder Mint-Rosa-Hellgelb gleichermaßen die Herzen von Kindern und Eltern.

Der stylische Rookie ist mit seinem stabilen Metallrahmen ein äußerst robuster und sicherer Begleiter, sobald der Nachwuchs die ersten Schritte unternimmt.

Bild Simba

Denn neben einer großen Portion Fahrspaß, die das Kinderfahrzeug bei den ersten Ausflügen in Richtung Mobilität bringt, schult es die motorischen Fähigkeiten und das Selbstvertrauen des Nachwuchses, indem Lenken, Bremsen, Kurvenfahren und Richtungswechsel mit den dazu nötigen Beinbewegungen trainiert werden.

Zum Tragen und Transportieren verfügt der Rookie über einen praktischen Tragegriff, der sich unter dem ergonomisch geformten Sitz aus hochwertigem Kunststoff befindet. Vier flüsterleise EVA-Räder ermöglichen eine geräuscharme Fortbewegung. Darüber hinaus ist der Lauflern-Gefährte mit einer kleinen Aufbewahrungsbox ausgestattet, in der das Lieblingsspielzeug mit auf Abenteuerfahrt gehen kann.

Durch die Lenkeinschränkung sind ein jederzeit sicheres Handling und die notwendige Stabilität auch bei schnelleren Kurvenfahrten gewährleistet.

Der smarte Kran von Dickie Toys für die Kranfahrer von morgen
Steuerung, Kranführerscheinprüfung und Minigames per App

Smartphones üben auf Kinder eine magische Anziehungskraft aus. Dickie Toys bietet jetzt mit dem RC Smart Crane einen neu entwickelten Spielzeugkran für Kinder ab sechs Jahren an, der über eine App gesteuert wird.

So werden Kinder zum Kranführer oder Chef ihrer eigenen Baufirma. Ganze Städte lassen sich kinderleicht über eine Spiele-App, die für IOS und Android-Systeme erhältlich ist, errichten.

Im Dickie Spielset des 90 cm großen Krans ist ein Spielteppich mit vier Lade- und Entladezonen enthalten. Darauf können die Materialcontainer mit Werkzeug, Stahlträgern, Backsteinen oder Holzbalken be- und entladen werden.

Bild Simba

Nachdem die App heruntergeladen wurde, erstellen Kinder ihr eigenes Profil, um den Kranführerschein zu erwerben. Dabei lernen sie den Kran kennen, um anschließend ein erstes Bauwerk wie beispielsweise eine Schule oder einen Bahnhof in einer vorgegebenen Zeit zu errichten.

Der Clou dabei ist, dass die App die Ladezone und die Materialien vorgibt und der Spielteppich sofort erkennt, ob an richtiger Stelle die richtigen Materialien geladen wurden. Die Kids werden sowohl per Bildschirmtext, durch einen Sprecher, als auch mit entsprechenden Soundeffekten durch das Spiel geleitet. Sobald genug geübt wurde, lassen sich Sprecher und Musik in den Einstellungen ganz einfach deaktivieren.

Im Profi-Modus halten Zufallsaufgaben die Kinder auf Trab. Szenen wie eine Sturmwarnung oder ein Wasserrohrbruch treten plötzlich auf und unterbrechen den Baustellenbetrieb. Haben Kinder durch verschiedene Spiele den Kranführerschein erworben, können sie jederzeit auf die fünf Minigames Memory, Schieberätsel, Suchbild, Rechnen oder Rohrbruch zugreifen.

Super City Garage – Highlight in der Produktwelt von Majorette

Die neue Super City Garage von Majorette hat alles, was Kinder zum Spielen brauchen. Von einem Autoaufzug über einen Bahnhof, Tankstelle, Parkhaus bis hin zur Feuerwehr- und Polizeistation. Hier ist das Cityleben in einer großartigen Spielgarage vereint, die Kinder ab drei Jahren zum Staunen bringt.

Das Highlight im Majorette Sortiment mit den beeindruckenden Maßen von 128cm Breite, 78cm Höhe und 73cm Tiefe kommt mit sechs verschiedenen Licht- und Soundeffekten, sechs Die-Cast Fahrzeugen, sieben Spieldecks und einem batteriebetriebenen Zug mit Waggon im Gepäck.

Bild Simba

Die Parkgarage besteht aus vier Streckenabschnitten, welche die Fahrzeuge zu den Spielstationen oder zum Autoaufzug befördern. Die Bahnen sind mit automatischen Umschaltern, Fahnen, einem Brückengeländer, Ampeln oder auch Straßenabsperrungen ausgestattet.

Das Herzstück der imposanten Super City Garage ist der motorisierte Spiralaufzug, welcher innerhalb von wenigen Sekunden bis zu neun Die-Cast Fahrzeuge gleichzeitig auf das oberste Parkdeck befördert. Dank der automatischen Einfahrt reihen sich die Fahrzeuge von ganz allein in den Aufzug ein. Auf den sieben Ebenen befinden sich insgesamt 35 Park- und Abstellplätze für den ganz großen Majorette Fuhrpark.

Bild Simba

Der Spiral-Tower ist mit einem Helikopterlandeplatz ausgestattet und führt die Fahrzeuge direkt zur Autoreparatur oder in die Waschstraße. Auf der anderen Seite führt die Spur über einen motorisierten Aufzug, vorbei an der Feuerwehrstation direkt in den Untergrund der Garage. Kinder müssen aufpassen, denn plötzlich rast das Auto aus dem Tunnel und gleichzeitig kommt der batteriebetriebene Zug um die Ecke. Ein Crash ist hier vorprogrammiert. Über die dritte Bahn, gelangt das Polizeiauto in die Wache und aktiviert dabei Licht- und Soundeffekte. Von dort geht es direkt weiter auf Verbrecherjagd.

ChiChi Love Poo Poo Puppy von Simba Toys – Für kleine Hundehalter

Die beliebten ChiChi Love Plüschhunde von Simba Toys greifen aktuelle Modethemen auf und sind mit trendiger Kleidung und vielen Accessoires ausgestattet. Besonders für Mädchen in der Kernzielgruppe von drei bis sieben Jahren sind die Chihuahuas in den letzten Jahren unverzichtbare modische Begleiter und Freunde fürs Leben geworden.

Neu im Sortiment und ein echtes Highlight ist der ChiChi Love Poo Poo Puppy aus Kunststoff. Mit der Chihuahua Hündin ChiChi können Mädchen und Jungs ab drei Jahren richtig Gassi gehen und dabei die typischen Aufgaben eines Hundehalters übernehmen. Durch die realistischen Funktionen des Hündchens lernen Kinder nicht nur die Pflichten und Aufgaben eines Hundebesitzers kennen, sondern werden zusätzlich darin geschult, Verantwortung zu übernehmen.

Bild Simba

Die Leckerlis zur Belohnung dürfen bei keinem Spaziergang mit dem ChiChi Love Poo Poo Puppy fehlen. Diese können sich die kleinen Hundebesitzer ganz leicht aus der im Spielset enthaltenen braunen Knete und der pinkfarbenen Knetform zaubern. Hierzu muss die Knete nur eingelegt und in Form gedrückt werden.

Im Handumdrehen entstehen kleine Hundekuchen. Mit den selbst hergestellten Leckereien kann man sein ChiChi Hündchen füttern, indem man die Knetcookies in sein Maul schiebt. Dabei freut sich das Hündchen auch jederzeit über kleine Streicheleinheiten zwischendurch.

Anschließend nehmen die kleinen Hundebesitzer ChiChi an die Leine und gehen mit ihrem Hündchen Gassi. Sobald man die Leine etwas nach unten drückt, klappen die Hinterbeine von ChiChi nach vorne weg und der kleine Chihuahua macht sein Häufchen wie im echten Leben.

Das Entsorgen des großen Geschäfts gehört natürlich ebenfalls zu den Pflichten eines guten Hundehalters. Mit einer Herzchenbox an der Leine, die fünf Tüten enthält, sind die Kinder optimal für die tägliche Gassirunde mit ihrem Liebling ausgestattet.

Meisterwerke der Architektur – Grenzenloser Konstruktionsspaß mit Eichhorn Constructor

Die Produktlinie Eichhorn Constructor überzeugt mit ihrer großen Artikelauswahl. Sie wird in Deutschland gefertigt. Zur Herstellung wird ausschließlich FSC® 100% Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Aus Leisten, Klötzchen, Schrauben, Muttern und zahlreichen Sonderteilen entstehen verschiedene Bauwerke, Fahrzeuge und vieles mehr. Das Sortiment beginnt bei kleineren Sets mit 18 Teilen und reicht hin zu Sets mit bis zu 444 Teilen.

Mit den zwei neuen Constructor Sets „Eiffelturm“ und „Golden Gate“ für Kinder ab sechs Jahren wird das Sortiment um eine neue Sparte erweitert, so dass Kinder nun wahre Meisterwerke der Architektur nachbauen können.

Das 315-teilige Constructor Set „Eiffelturm“ bietet Raum für drei verschiedene Modellvarianten. Neben dem Wahrzeichen von Paris sind mit der beigefügten Anleitung auch der Bau des Arc de Triomphe und einer Windmühle möglich. Benötigt wird hierzu lediglich ein Schraubenschlüssel und ein Schraubendreher, die ebenso im Set enthalten sind. Mit deren Hilfe lassen sich die Leisten und Schrauben leicht miteinander verschrauben und fixieren.

Im 444-teiligen Set „Golden Gate“ sind ebenfalls drei interessante Modellvorschläge enthalten. Hier haben angehende Architekten die freie Auswahl zwischen der bekannten Hängebrücke aus San Francisco, dem Empire State Building und der Tower Bridge. Die imposanten Gebilde können anschließend im Kinderzimmer aufgestellt und bestaunt werden.

Bild Simba

Da bei den Sets alle Bauteile individuell miteinander verschraubbar sind, kann jedes Bauwerk im Handumdrehen in ein anderes Objekt verwandelt werden. Dieser Aspekt ermöglicht den kleinen Konstrukteuren freie Hand in der Gestaltung. Fantasieobjekte und Figuren aller Art sind somit möglich. Diese vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten fördern nicht nur die Kreativität und die Feinmotorik der Kinder, sie garantieren ihnen auch einen lang anhaltenden Spielspaß.

Modell-Bausatz der Schuco Edition 1:64

Die Produktlinie Edition 1:64 stellt den idealen Einstieg in die faszinierende Welt der Schuco-Sammlermodelle dar. Dank ihrer exakten maßstäblichen Umsetzung, ihrer hohen Detailtreue und ihrer vorbildgerechten Felgen heben sich diese aus Metall gefertigten Schuco-Modelle im internationalen Sammlermaßstab 1:64 vom Markt ab und stellen so eine originalgetreue Nachbildung der Vorbildfahrzeuge dar.

Bild Simba

Zur Spielwarenmesse 2019 erscheinen nun die ersten kleinen Modell-Bausätze auf Basis dieser schönen Metallmodelle.

Als erste Bausätze präsentiert Schuco die automobilen Klassiker Porsche 356 Coupé, VW T1 Bus und den Mercedes-Benz Unimog 406.

Der Unimog 406, der im Jahre 1963 vorgestellt wurde, stellte ein universell einsetzbares „Arbeitstier“ dar, das sich sowohl bei zahlreichen Kommunen und Baufirmen, als auch im landwirtschaftlichen Bereich reger Nachfrage erfreute. Für viele Unimog-Fans ist der „U 406“ noch heute das Sinnbild eines Unimogs.

Die wunderbar als kleines Geschenk für große und kleine Automobil-Enthusiasten geeigneten Schuco Edition 1:64 Kit’s werden zusammen mit einer Montageanleitung und dem passenden Schraubenzieher ausgeliefert. Weiteres Werkzeug oder Klebstoff ist für den Zusammenbau der Modelle nicht notwendig. Die Montage kann also gleich losgehen.

Ausgeliefert werden die Schuco Edition 1:64 Kit’s in einer schmucken Fensterfaltschachtel, die den Blick auf sämtliche Bauteile des entsprechenden Modells freigibt.

ProR 43 / ProR 18 VW T1 „Schwäbisch Hall“ von Schuco – Der VW Bulli als Werbefahrzeug für Häuslebauer

Als in der Frühzeit des deutschen Wirtschaftswunders die Nachfrage und der Bedarf an einem günstigen und universell einsetzbaren Kleintransporter immer größer wurden, hatte Volkswagen mit seinem VW Transporter genau das richtige Fahrzeug im Angebot.

Nachdem bereits der VW Käfer, laut interner Bezeichnung Typ 1, langsam die Straßen des Nachkriegsdeutschlands eroberte, begann man bei VW im Jahre 1950 mit der Produktion des Typ 2, dem VW T1, liebevoll auch VW Bulli genannt.

In Windeseile entwickelte sich dieser wahre Alleskönner zum alles überragenden Lastesel der Wirtschaftswunderzeit. In den Aufbauvarianten Kastenwagen, Bus, Pritschenwagen und Samba-Bus stellte der VW T1 für eine breite Kundschaft das ideale Fahrzeug dar.

Bild Simba

Und nachdem erfolgreiche Werbung auch schon in den 50er-Jahren auf ausgeprägter Kundennähe basierte, entdeckten findige Werbeleute den im damaligen Straßenverkehr omnipräsenten VW Bulli sehr bald auch als rollenden und aufgrund seines unverwechselbaren Designs sympathisch wirkenden Werbeträger.

Die wohl schönsten und kreativsten Werbe-Bullis wurden ab Mitte der 50er-Jahre von der bekannten Bausparkasse Schwäbisch Hall eingesetzt. Unter einer wind- und wetterfesten Plexiglaskuppel präsentierte man den zukünftigen Bausparern und Häuslebauern eine miniaturisierte kleine Neubausiedlung.

15 Exemplare dieser aufsehenerregenden Werbefahrzeuge waren bis weit in die 60er-Jahre im Auftrag von Schwäbisch Hall deutschlandweit im Einsatz. Sie machten so im täglichen Straßenverkehr als auch vor vielen Bankfilialen auf die Bausparidee und den Slogan „Ein Haus baut das andere“ aufmerksam.

Als hochdetailliertes Kleinserienmodell erscheint der VW T1 Werbewagen „Schwäbisch Hall“ nun bei Schuco gleich in den zwei wichtigsten Sammlermaßstäben: im Maßstab 1:18, in dem der Schuco-Serie ProR 18, und im kleineren Maßstab 1:43, in dem der Serie ProR 43. Beide Modelle werden in akribischer Handarbeit hergestellt und verfügen wie das Vorbild über eine exakte Nachbildung der kleinen Traumhaussiedlung im Stil der 50er- und 60er-Jahre.

BIG-Cosy – Das vielseitige Spielzeug für die ersten Lebensjahre

BIG, der Hersteller des BIG-Bobby-Car, bietet Kindern von ein bis fünf Jahren mit dem BIG-Cosy ein vielfältiges Spielgerät an. Die raffinierte Kunststoffschale ist gemütliche Wippe, Spielkreisel, Rutschberg, Aufbewahrungsplatz für Spielzeug und vieles mehr.

Durch das im Set enthaltene, kuschelweiche Kissen mit Anti-Rutschbeschichtung liegen die Kleinen bequem in der robusten Kunststoffschale und können sich von den Eltern sanft wippen und beruhigen lassen. Das unterstützt gleichzeitig die Entwicklung des Gleichgewichtssinns und der Koordination. Später drehen die Kinder selbst ihre Runden in dem stabilen Kreisel und haben viel Spaß daran.

Auf den Kopf gestellt, entsteht ein Spielzeughügel, von dem die Kleinen herunterrutschen oder den sie als Fahrbahn für Spielzeugautos nutzen können. Befüllt verwandelt sich der BIG-Cosy unter anderem in ein lustiges Bällebad. Nach einem aufregenden Spieltag eignet sich der vielseitige Kreisel als bequeme Sitzschale, in der auch Spielsachen reichlich Platz finden.

Bild Simba

Das Material des BIG-Cosy ermöglicht die Nutzung im Freien, denn der hochwertige, wetterbeständige Kunststoff lässt sich leicht und hygienisch mit handelsüblichen Spülmitteln reinigen. Das Kissen ist bis 40 Grad waschbar.

Scooter-Feeling für den Nachwuchs – BIG-Classic-Scooter Sport

Es kommt Sommerfeeling auf, wenn kleine Rollerfahrerinnen und Rollerfahrer ab 18 Monaten mit ihrem BIG-Classic-Scooter Sport zu Ausflügen starten. Ganz spielerisch trainieren sie dabei ihre Motorik und den Gleichgewichtssinn.

Das realitätsnah gestaltete neue Laufrad von BIG ist den großen Vorbildern nachempfunden und speziell auf die Ergonomie und Wünsche der Kinder zugeschnitten. Als besonderes Extra ist es mit einem elektronischen Soundmodul ausgestattet. Beim Drücken ertönen abwechselnd eine Hupe und Fahrgeräusche.

Bild Simba

Dank der perfekten Sitzposition sind die Kleinen auf ihrem neuen Roller immer bequem unterwegs. Ein ergonomischer Lenker mit kindgerechten Griffen bewahrt die Hände vor dem Abrutschen oder Anecken. Die Räder sind mit einem abriebfesten Premium-Softmaterial beschichtet, das eine exzellente Bodenhaftung und flüsterleises Fahren sicherstellt.

Der BIG-Classic-Scooter Sport ist zudem ausgestattet mit einem mechanischen Zündschlüssel zum Drehen sowie einem Geheimfach unter dem Sitz, das Stauraum für den Reiseproviant bietet. Eine Lenkeinschlagsbegrenzung sorgt für hohe Kippstabilität. Die hervorragende Verarbeitungsqualität und der tiefliegende Schwerpunkt machen den BIG-Classic-Scooter Sport zu einem sicheren Spielzeug. Er wird aus hochwertigen Materialien in Frankreich gefertigt.

BIG-Buggy 3-in-1 – Lauflernwagen, Spielzeugbuggy und Bobby-Car-Anhänger in einem

Mit dem neuen BIG-Buggy 3-in-1 meistern Kinder ab 12 Monaten spielend ihre ersten Schritte. Der robuste Lauflernwagen unterstützt sie bei ihren Gehversuchen und transportiert gleichzeitig ihr Lieblingsspielzeug. Besonderes Extra für die Sicherheit der Kinder ist die stufenlos verstellbare Bremsfunktion, die sich auf die Lauffähigkeiten der Kleinen einstellen lässt.

Bild Simba

Der breite Radstand, vier den Bodenbelag schonende Flüsterräder und ein großer, ergonomischer Handgriff sorgen für zusätzliche Sicherheit beim Lauflerntraining. Ein Staufach mit Kunststoffnetz auf der Rückseite des Buggys rundet die spielstarke Ausstattung ab.

Sind die Kleinen mit einem BIG-Bobby-Car unterwegs, kann der Buggy einfach angekoppelt werden und wird so zum Anhänger des Kinderrutschers. Die ausklappbare Anhängevorrichtung mit Kupplungsstift ermöglicht den kleinen Autobesitzern, den Buggy an allen gängigen BIG-Bobby-Car Modellen zu befestigen.

Nach Lust und Laune kann der dezent gestaltete Buggy durch die mitgelieferten fröhlichen, bunten Monstersticker für den Nachwuchs aufgewertet werden.

Produziert wird das neue Fahrzeug von BIG, dem Hersteller des BIG-Bobby-Car, in Deutschland aus hochwertigen Kunststoffmaterialien. Die doppelwandige Schale ist besonders robust und aus langlebigem wetterbeständigen Kunststoff gefertigt. Das schweiß- und speichelechte Material des Buggys lässt sich leicht und hygienisch reinigen. So ist er auch als Sandfahrzeug bestens geeignet.

Märklin Start up – Spielset „Landwirtschaftszug“

Traktoren und Züge faszinieren Groß und Klein gleichermaßen. Mit dem Märklin Start up Spielset „Landwirtschaft“ lernen Kinder ab sechs Jahren spielerisch das Leben auf dem Bauernhof kennen.

Die Märklin Start up Startpackung „Landwirtschaftszug“ enthält neben einer Basisstation zahlreiche Gleise und Weichen, mit denen die Kleinen kinderleicht ihre eigene C-Gleis-Eisenbahn aufbauen können. Die robuste Lokomotive im Design des Landmaschinenherstellers Claas ist mit einem mfx Digital-Decoder sowie einem Blinklicht auf dem Führerhausdach ausgestattet.

Bild Simba

Die Niederbordwagen sind mit zwei Mähwerken und einem Pflug beladen. Weiteren Spielwert bieten der Claas Traktor und der Gülleanhänger. Die Landmaschinen können auch an den Traktor gesteckt werden.

Kinder halten den neuen Märklin Start up Power Control Stick sicher und fest in der Hand. Das kabellose Infrarot Steuergerät ermöglicht den kleinen Lokführern die Steuerung von bis zu vier Zügen sowie eine freie Beweglichkeit rund um die Gleise. Die Länge des Zuges beträgt 39 Zentimeter.

Die Weichen können mit einem Elektroantrieb nachgerüstet werden. Zur Erweiterung der Themenwelt Landwirtschaft eignet sich die Märklin Start up Ergänzungspackung „Landwirtschaftszug“. Im Set enthalten sind ein zweiachsiger Niederbordwagen, Gleismaterial zum weiteren Ausbau der C-Gleis-Eisenbahn sowie ein Mähdrescher und ein Traktor mit Anhänger im Claas Design.

Let’s party!

Das neue Märklin Start up Set „Discowagen“ macht Feierlaune. Das Set enthält einen vierachsigen Bausteinwagen mit den Bausteinen zum Aufbau eines Discowagens. Der Bausatz des Discowagens umfasst Bausteine für den Wagenaufbau, eine mobile Power Einheit für Lichtfunktionen, einen Soundbaustein und Sticker zur Wagengestaltung. Dank der Lichtbausteine leuchtet der Wagen farbenfroh.

Bild Simba

Der Soundbaustein verfügt über eine Play & Record Taste, mit der ein Lied bis zu 60 Sekunden aufgenommen und in Dauerschleife abgespielt werden kann.

Die mobile Power Einheit verfügt über sechs Lichtfunktionen: permanentes Leuchten, Blinken, Auf- und Abdimmen, geräuschabhängiges Leuchten – zum Beispiel im Rhythmus der Musik, Leuchten im Rhythmus des Herzschlags sowie Leuchten mit anschließendem Stand-by-Modus.

USB Ladekabel und Bauanleitung sind im Lieferumfang enthalten. Der Wagen und die Bausteine sind mit Bausteinen anderer Hersteller kompatibel.

Da kommt Reisefreude auf
Mit dem liebevoll gestalteten Märklin my world Spielset „Hochbahn“ tauchen Kinder ab drei Jahren in neue Spielwelten ein. In der Startpackung „Airport Express-Hochbahn“ sind der zweiteilige Zug „Airport Express“, Gleise und Bausteine enthalten. Der Zug mit Akkuantrieb und Magnetkupplungen wird mit dem mitgelieferten Ladekabel aufgeladen.

Das Dach des zweiten Zugteils kann abgenommen werden. Über das kindgerecht gestaltete Infrarot-Fahrgerät, den Märklin my world Power Control Stick, lassen sich jeweils drei Geschwindigkeitsstufen bei Vorwärts- und Rückwärtsfahrt einstellen. Darüber hinaus sind drei Soundfunktionen und ein Licht steuerbar. Dank der zwei verschiedenen Frequenzen kann mit dem Märklin my world Power Control Stick auch ein weiterer Märklin Airport Express gesteuert werden.

Bild Simba

Das Baustein-Set „Hochbahn-Brücke“ bietet eine prima Ergänzung zur Erweiterung der Märklin my world Hochbahn. Die 39-teilige Spielepackung besteht aus 32 Bausteinen für Hochbahnpfeiler, aus vier Adapterbausteinen und einer Brücke, die aus drei Brückenelementen zusammengesetzt werden kann.

Die Adapterbausteine dienen zur Gleisbefestigung. Die Brücke verbindet zwei Hochbahnpfeiler und kann in die Adapterbausteine gesteckt werden. Werden die Hochbahnpfeiler in verschiedenen Höhen gebaut, entstehen Steigungen und Gefälle.

Die Bausteine und Brückenelemente sind aus stabilem, kindgerechten Kunststoff gefertigt. Für noch mehr Spielspaß kann das Gleisbild zum Beispiel mit einer Kunststoffgleis-Ergänzungspackung erweitert werden. Den Sets liegen leicht verständliche Aufbauanleitungen bei.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9426 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.