Indie-Highlights für Nintendo Switch

Bild Nintendo

In einer weiteren Indie World-Präsentation hat Nintendo heute eine Vielzahl abwechslungsreicher Indie-Titel vorgestellt, die unabhängige Entwickler aus aller Welt 2020 für Nintendo Switch bereitstellen.

Zwei davon erscheinen noch heute: The Talos Principle: Deluxe Edition und Dauntless schließen das gelungene Indie-Jahr 2019 ab.

Zu den im Video gezeigten Neuheiten gehören unter anderem Axiom Verge 2, die Fortsetzung des von der Kritik gefeierten Axiom Verge, sowie Sports Story von den Machern des exklusiven Nintendo Switch-Titels Golf Story und das Retro-Prügelspiel Streets of Rage 4.

Die aktuelle Indie World-Präsentation steht auf YouTube bereit. Weitere Informationen zu den Spielen gibt’s auf dem Indie World-Portal auf der offiziellen Nintendo-Website.

Die Highlights der aktuellen Indie World-Präsentation:

Axiom Verge 2 von Thomas Happ Games ist die Fortsetzung des hochgelobten Indie-Hits. Die SpielerInnen erforschen darin die Ursprünge des Axiom Verge-Universums. Im Herbst 2020 brechen sie mit Nintendo Switch zu ihrer Entdeckungsreise auf.

Sports Story von Sidebar Games stammt von den Schöpfern von Golf Story. Sie haben ein neues Abenteuer voller Golf und Tennis, aber auch Dungeons, Minispielen und Spionage kreiert, in dem SpielerInnen sowohl Freund als auch Feind begegnen. Ab Mitte 2020 heißt es exklusiv auf Nintendo Switch: Sport frei!

Dauntless von Phoenix Labs lädt dazu ein, sich den Millionen Fans der rasant wachsenden Community des Online-Action-Rollenspiels anzuschließen. Dank Crossplay-Möglichkeit durchstreifen sie auch mit MitspielerInnen, die auf anderen Systemen als Nintendo Switch spielen, eine riesige, kostenlos zugängliche Online-Welt. Dort kämpfen sie mit FreundInnen aus der ganzen Welt gegen gewaltige Behemoths. Exklusiv für Nintendo Switch gibt es das Himmelsstreiter-Rüstungsset und das Himmelsmetall-Waffenset. Die kosmetischen Pakete enthalten Skins für alle sieben Waffentypen sowie ein schickes Rüstungsset. Die Jagd in Dauntless geht schon heute los!

The Talos Principle: Deluxe Edition von Croteam: Um mehr als 120 knifflige Rätsel zu lösen, gilt es, Drohnen umzuleiten, Laserstrahlen zu manipulieren und die Zeit zu beeinflussen. Auch The Talos Principle: Deluxe Edition ist bereits ab heute für Nintendo Switch erhältlich.

The Survivalists von Team17 kombiniert das Sammeln und Herstellen von Gegenständen, den Bau von Basen und Survival-Elementen mit jeder Menge Überraschungen. Verwoben ist das Ganze in ein neues Abenteuer im Escapists-Universum. Auf Nintendo Switch können sogar bis zu vier SpielerInnen gemeinsam die Herausforderung annehmen, ob im lokalen oder im Online-Modus. Der Überlebenskampf in The Survivalists beginnt im Laufe des Jahres 2020.

Streets of Rage 4 von Dotemu / Guard Crush Games / Lizardcube erweitert das klassische Prügelspiel-Gameplay der Streets of Rage-Trilogie mit zusätzlichen Mechaniken, einer neuen Geschichte und einer Vielzahl gefährlicher Schauplätze. Wenn Streets of Rage 4 in der ersten Jahreshälfte auf Nintendo Switch erscheint, wird es wieder jede Menge Hühnchen mit bösen Jungs zu rupfen – und zu futtern – geben.

Gleamlight von D3PUBLISHER versetzt die SpielerInnen in der Rolle eines Schwerts (ganz genau: eines Schwerts) in eine wunderschöne Glasmalerei und lässt sie eine melancholische Geschichte erleben. Der neue Titel der Schöpfer von Bloodstained: Ritual of the Night wirft bereits Anfang 2020 sein magisches Licht auf Nintendo Switch.

SkateBIRD von Glass Bottom Games lässt süße kleine Vögelchen auf Skateboards antreten. Ob sie über gebogene Strohhalme grinden, über den Tacker kickflippen oder durch einen Parcours aus Klebeband kurven – die Skatervögel geben immer ihr Bestes. Ab Ende 2020 können SkateBIRD-Fans auf Nintendo Switch aufs Board steigen.

Bake ’n Switch von Streamline Media Group ist ein turbulenter Party-Spaß, in dem sich alles ums Essen dreht. Bis zu vier SpielerInnen müssen als Team Teig anrühren, kneten und etwas Leckers daraus backen, bevor die Zeit abläuft. Bake ’n Switch heizt ab Sommer 2020 den Nintendo Switch-Ofen an.

SuperMash von Digital Continue ist eine Liebeserklärung an die Videospielkultur, in der die Betreibenden eines Videospiele-Ladens – Bruder und Schwester –eine mysteriöse Spielkonsole entdecken. Die SpielerInnen erwartet bei jedem Spielstart eine andere Erfahrung, denn SuperMash fasst verschiedene Spielgenres zusammen und beschert ihnen immer neue unerwartete Erlebnisse. Ab Mai 2020 wird SuperMash auf Nintendo Switch einiges durcheinander wirbeln.

Sail Forth von David Evans ist ein mitreißendes Abenteuer auf hoher See, das klassische Segelkunst mit Entdeckerfreude kombiniert. Die Nintendo Switch-Matrosen erobern eine prozedural generierte Seekarte, auf der sie Inseln entdecken, Herausforderungen bewältigen, Seeleute retten und Piraten um ihre Schätze erleichtern. Sail Forth wirft 2020 Anker auf Nintendo Switch.

Murder by Numbers von Mediatonic führt SpielerInnen in die Welt der Fernsehstudios und glitzernden Preisverleihungen. Dort müssen sie ein feinmaschiges Netz aus Verschwörung, Betrug und ­– natürlich – Mord aufdröseln, indem sie die Wahrheit Pixel für Pixel zusammensetzen. Untermalt wird das Spiel von der Musik von Masakazu Sugimori, dem Komponisten von Phoenix Wright: Ace Attorney und Viewtiful Joe. Murder by Numbers sorgt ab Anfang 2020 für spannende Unterhaltung und erscheint zeitexklusiv auf Nintendo Switch.

Liberated von Atomic Wolf kombiniert Cyberpunk, handgezeichnete Graphic Novels, Interaktivität und Action zu einem nahtlosen Spielerlebnis. Die SpielerInnen blättern zwischen den Seiten und müssen sich schleichend, schießend und hüpfend in Side-Scrolling-Abschnitten beweisen. Währenddessen gilt es, stets alle Ereignisse aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, um die Wahrheit herauszufinden. Liberated startet 2020 zeitexklusiv auf Nintendo Switch.

Boyfriend Dungeon von Kitfox Games ist eine Mischung aus Dating-Simulation und Dungeon-Crawler. Die SpielerInnen sammeln kostbare Erinnerungen mit vielen verschiedenen Herzensmenschen, um sich anschließend mit ihren individuellen Kampfstilen auf Monster zu stürzen und die Geheimnisse des Dungeons aufzudecken. Wenn Boyfriend Dungeon 2020 auf Nintendo Switch trifft, dürfte das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein.

Dreamscaper von Afterburner Studios: Um ein Problem zu lösen, muss man den Stier eben manchmal bei den Hörnern packen. Auch wenn das heißt, gegen eine alptraumhafte Depression im Unterbewusstsein einer jungen Frau anzukämpfen. Dreamscaper kombiniert verschiedene Genres – Prügelspiele, Top-Down-Shooter und Dungeon-Crawler – und erscheint Anfang 2020 zeitexklusiv für Nintendo Switch.

Oddworld: Stranger’s Wrath von Oddworld Inhabitants ist ein klassisches Action-Abenteuer. Die SpielerInnen nutzen Strangers außergewöhnliche Armbrust, die ganze Ladungen lebendiger Munition verschießen kann – von Nagetieren bis hin zu Käfern. Dabei nutzen sie die verbesserte Steuerung aus der Ego-Perspektive und zielen mit Hilfe des Bewegungssensors. Die definitive Version des Klassikers kommt im Januar 2020 für Nintendo Switch auf den Markt. Der Vorkauf beginnt schon heute.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.