My Universe – My Baby

Bild Astragon

Nachdem junge Spieler*innen im Juli 2020 bereits auf Nintendo Switch™ erfahren durften, wie es ist, ein virtuelles Baby in seinen ersten Lebensmonaten zu betreuen, dürfen sie nun rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit auch auf PlayStation®4 dessen erste Monate vom niedlichen Säugling bis zum munteren Kleinkind verfolgen.

My Universe – My Baby ist Teil der My Universe-Reihe des französischen Publisher Microids, der diese unter seinem neuen, familienfreundlichen Microids Life-Label veröffentlicht.

Bei den Spielen von My Universe entdecken Kinder unterschiedlicher Altersstufen spielerisch und kindgerecht die spannende Welt der Erwachsenen. Neben My Baby sind im Vertrieb von astragon Sales & Services im deutschsprachigen Raum bereits folgende Titel von My Universe erhältlich: Meine Schulklasse, My Fashion Boutique und My Cooking Star Restaurant.

Neben der neuen Plattform hat My Universe – My Baby auf PlayStation®4 auch neue Spielinhalte im Gepäck. So können Spieler*innen die Entwicklung ihres Babys weitere 12 Monate lang, bis zu dessen 3. Lebensjahr begleiten. Dies bringt natürlich neue lustige Aktivitäten, weitere Elemente zur Kinderzimmerausstattung und 30 neue Kleidungsstücke für den kleinen Liebling mit sich.

Besitzer*innen der Nintendo Switch™-Fassung von My Baby müssen jedoch nicht zurückstecken – auch für sie werden die genannten Spielerweiterungen ab 18. Dezember 2020 als Update zur Verfügung stehen.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9037 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.