Von der Antike bis in die 70

Bild Pegasus

Pünktlich zu Weihnachten erscheinen in Kürze die beiden Frosted Games Neuheiten Flippermania und Clash of Cultures im Exklusivvertrieb bei Pegasus Spiele. Mit dem Roll & Write-Spiel Flippermania wird die Aufregung von Flippertischen an den Spieltisch transportiert.

Dagegen dürfen sich Spielende mit Clash of Cultures auf ein episches Zivilisationsspiel mit rund 350 Miniaturen freuen.

Ende der 1970er Jahre waren rund 240.000 Flipper in Deutschland in Betrieb. Sie waren damals fester Bestandteil der Jugendkultur. Flippermania bringt dieses Gefühl nun an den heimischen Spieltisch.

Schnelle Reflexe sind dabei aber nicht gefragt. Stattdessen haben ein bis vier Spielende ab zehn Jahren Zeit, sich zu überlegen, wohin sich ihre Kugel bewegen soll. Dazu werden in jeder Runde zwei Würfel geworfen, die die Bewegung der Flipperkugel darstellen. Nun dürfen sich alle eine der beiden Würfelzahlen aussuchen und auf ihrem Spielplan markieren. Ihr Ziel: die Kugel möglichst lange im Spiel behalten und dabei Punkte sammeln.

Im Laufe des Spiels wandert die Kugel von oben nach unten, über Gondeln und Bumper schließlich zu den Flipperfingern. Passt der*die Spielende den richtigen Moment ab, kann sie nochmal nach oben katapultiert werden und weitere Punkte sammeln.

Flippermania ist ein atmosphärisches Roll & Write-Spiel von Geoff Engelstein, das nicht nur Flipper-, sondern auch alle Fans kurzweiliger, schnell gespielter Titel begeistern wird. Vier unterschiedliche Flippertische mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen sorgen für Abwechslung und immer neue Herausforderungen.

Wer mit den Flipper-Begrifflichkeiten noch nicht vertraut ist, darf sich auf ein doppelseitiges Beiblatt freuen, das die Geschichte und die Funktionsweise von Flippern genauer beschreibt. Flippermania wird voraussichtlich ab kommender Woche im Fachhandel erhältlich sein. Von 9.-12. Dezember können Interessierte außerdem an einer der kostenlosen geleiteten digitalen Spielrunden im Rahmen der CONspiracy 7 teilnehmen.

Die Anmeldung für die Runden zu diesem und vielen weiteren Spielen ist über das CONspiracy Trello-Board möglich. Das Flippermania-Teaservideo gibt außerdem einen guten ersten Einblick in das Spielkonzept.

Mit der zweiten Frosted Games Neuheit, Clash of Cultures, erwartet zwei bis vier Spielende ab zwölf Jahren drei bis vier Stunden Spielspaß. Dabei verkörpern sie eine von 15 antiken Zivilisationen, die – beginnend mit einer einzigen Siedlung – danach streben, ihr Reich zur Weltmacht auszubauen.

Über sechs Runden hinweg erforschen sie ihre Umgebung, errichten eindrucksvolle Metropolen, entwickeln technologische und gesellschaftliche Fortschritte und bekämpfen ihre Feinde. Rund 350 detaillierte Miniaturen der Bauwerke, Einheiten und Weltwunder machen das Spielerlebnis noch atmosphärischer.

Clash of Cultures ist ein 4X-Zivilisationsspiel und erscheint in der Monumental Edition mit dem Grundspiel, der Erweiterung und der Promo-Zivilisation der Azteken. Es ist das erste Mal, dass das Spiel von Christian Marcussen vollständig auf Deutsch erscheint. Neben neuen Illustrationen dürfen sich Spielende auch auf eine vollständig überarbeitete Anleitung und verbesserte Mechanismen freuen. Clash of Cultures ist verlagsseitig bereits ausverkauft, wird aber nach Erscheinen im Fachhandel erhältlich sein.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.