Jan Tenner entdeckt eine neue Welt

Bild Kiddinx

KIDDINX, unter anderem bekannt für Marken wie Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen bietet in Kooperation mit der Firma Biddz erstmalig ein NFT-Projekt für einen seiner Hörspielhelden an. Interessierte oder auch Superfans des Jan Tenner Universums können sich über die Collectible-Edition und über ein interaktives Fan-Event freuen.

Am 09. Januar 2024 ist der offizielle Launch der Jan Tenner Collectible-Edition. Diese umfasst 100 digitale Sammelkarten und kann auf der Plattform von Biddz erworben werden. Jeder Käufer erhält nicht nur das digitale Exemplar, sondern auch ein physisches Exemplar des erworbenen Collectibles.

Bei den Collectibles handelt es sich um Charakterkarten, die in vier verschiedenen Seltenheitsstufen – häufig, selten, episch, legendär – erhältlich sind. Das Highlight sind die goldenen Karten, die nur viermal existieren und eine besondere Überraschung für jede:n Kartensammler:in bereithalten.

Fans dürfen mitentscheiden

Besitzer eines oder mehrerer Collectibles haben die einmalige Chance, am Mini-Hörspiel „Metamorphose des Grauens“ der Jan Tenner Serie teilzunehmen und auf dem neuen KIDDINX Discord-Server über die Handlungsstränge der Hörspielgeschichte mitzuentscheiden.

Der neue KIDDINX Discord-Server steht allen offen und ermöglicht den Austausch und Zugang zu allen Neuigkeiten rund um Jan Tenner und zum Projekt. Nach den Entscheidungsrunden erhalten die Besitzer eines Collectibles eine Sonderauflage der ersten Hörspielfolge „Angriff der grünen Spinnen“ inklusive des von der Community geschaffenen Mini-Hörspiels auf Kassette.

Ein weiteres NFT-Projekt für den beliebten Hörspielcharakter Bibi Blocksberg ist ebenfalls in Planung.

Über Jan Tenner

Professor Futura ist der erfolgreichste Wis­senschaftler von Westland. Ihm sind in den letzten Jahren eine Reihe von bahnbre­chenden Erfindungen gelungen, die ihn auf der ganzen Erde bekannt gemacht haben. Zur Zeit arbeitet er mit seiner Assistentin Laura auf dem Gebiet der Körperumwand­lung, wobei er ein von ihm entwickeltes Serum einsetzt.

Von diesem Serum lassen sich mühelos zahlreiche Nebenformen schaf­fen, mit denen man verblüffende Wirkungen erreichen kann. Jan Tenner ein junger sportlicher Student und arbeitet eng mit Professor Futura zu­sammen. Aus wissenschaftlichem Interesse stellt er sich häufig für dessen Experimente zur Verfügung.

Ungewöhnlichen Mut und Tatkraft zeigt Tenner vor allem dann, wenn es notwendig wird Versuche unter Gefahren durchzuführen, die schon häufig Westland bedrohten. Und auch jetzt taucht unversehens ein Feind auf, dessen Abwehr ungewöhnliche Mittel erfordert …

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.