Outward Definitive Edition

Bild Nine Dots Studio

Outward – das erfolgreiche Open-World-Fantasy-Rollenspiel – ist jetzt für Nintendo Switch erhältlich.

Outward wurde von Nine Dots Studio entwickelt und bietet ein fesselndes Rollenspielerlebnis gepaart mit Survival-Gameplay, das auch für passionierte Gamer eine lohnende Herausforderung darstellt.

Als gewöhnlicher Abenteurer muss man sich nicht nur verstecken oder gegen bedrohliche Kreaturen verteidigen, sondern auch den gefährlichen Umweltbedingungen trotzen, sich vor ansteckenden Krankheiten schützen, dafür sorgen, dass man genug Schlaf bekommt und ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt.

Die Spieler begeben sich auf gefährliche Expeditionen durch ungezähmtes Land, um neue Städte zu erreichen, abwechslungsreiche Missionen anzunehmen und versteckte Verliese zu entdecken, in denen es von furchterregenden Feinden wimmelt.

Um in der schillernden und doch tödlichen Welt von „Aurai“ zu überleben, muss man gerissen, clever und vorbereitet sein. Man muss verschiedene Strategien entwickeln um seine Feinde zu besiegen aber wenn man das Abenteuer nicht alleine bestreiten möchte, kann man im Online-Koop-Modus gemeinsam mit einem Freund das unwirtliche Land erkunden.

Nun heißt es aufrüsten und stärker werden, denn man kann seine Waffen, Schmuckstücke und Rüstungen durch das Verzauberungssystem verbessern! Dies reicht von der Erhöhung des Schadens, der Wetterbeständigkeit und des Elementarschadens bis hin zur der Personalisierung und vielem mehr. Dank über 85 Rezepten findet jeder die perfekte Verzauberung für sich.

Mit seinen schier unzähligen Möglichkeiten bietet Outward ein einzigartiges Erlebnis bei jedem Spieldurchgang.

Die Nintendo Switch-Veröffentlichung ist das Ergebnis monatelanger harter Arbeit zwischen Nine Dots Studio und Sneaky Box, dem Entwickler, der für die Portierung des Spiels auf die Hybridkonsole an Bord geholt wurde.

Die Definitive Edition enthält das Hauptspiel sowie die zwei DLCs „Three Brothers” und „The Soroboreans“ – zusammen mit einer Fülle von neuen und aktualisierten Inhalten, darunter neue Waffen, Dungeons und viele weitere Verbesserungen.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13616 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.