Ich lerne entdecken

Bild Jumbo

„Das Farbenmonster-Spiel“ von Anna Llenas basiert auf ihrem gleichnamigen Bestseller „Das Farbenmonster“, ein Pop-Up-Buch über Gefühle. Es handelt von einem Monster, das verwirrt ist, weil es seine Gefühle nicht sortieren kann.

Jedes Gefühl wird durch eine andere Farbe repräsentiert. Das Spiel basiert auf diesem Konzept und bietet Kindern die Möglichkeit, spielerisch über Emotionen zu sprechen und sie zu erkennen.

Es ist dazu gedacht, emotionale Fähigkeiten zu entwickeln und zu lernen, Gefühle zu identifizieren und auszudrücken.

Das Spiel bietet eine interaktive Möglichkeit, Kindern beizubringen, wie sie mit verschiedenen Emotionen umgehen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Gefühle zu erkennen und zu benennen.

Ich lerne entdecken – die Emotionen

Das Spiel bietet zehn interessante Möglichkeiten, um die Emotionen Wut, Angst, Traurigkeit, Gelassenheit, Freude und Liebe zu entdecken und sie zu benennen. Handlich verpackt im kleinen Koffer finden sich 24 großen Karten, eine Emotionen-Drehscheibe, ein Spiegel und sieben Gefäße für insgesamt 120 Bällchen in sechs verschiedenen Farben.

Bild Jumbo

Sowohl das Spielbrett als auch die Marker dazu sind magnetisch und verhindern so ein ungewolltes Verrutschen.

Mit den kleinen Farbmonstern tauchen Kinder im Kindergartenalter auf eine ebenso lustige wie lernreiche Art und Weise in die Welt der Emotionen ein.

  • Altersempfehlung: 3+ Jahre
  • UVP: € 29,99
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13759 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.