Sports Fan

Bild Heye

Es ist die schönste Nebensache der Welt. Die Spielidee ist einfach, zwei Mannschaften, ein Ball und als Ziel den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. Ballspiele gab es schon einige.

In China spielte man schon im Jahr 2967 v.Chr. ein Ballspiel. Auch in Mittelamerika haben die Azteken mit dem Ball gespielt. Ziel des Spiels war es, einen massiven Ball durch einen steinernen Ring zu stoßen.

Die Spieler durften hier den Ball nur mit der Hüfte, dem Gesäß oder dem Knie stoßen.

Weder die Chinesen noch die Azteken waren aber die Erfinder des heutigen Fußballspiels.

In England tauchte im Jahr 1314 der Begriff Football auf und zwar in der Bekanntmachung des Bürgermeisters von London, der das Fußballspiel in London verboten hatte.

Ob Fußball-Turniere, Tennis Grand Slams, Olympische Spiele oder andere Veranstaltungen in der Art – mit diesem Puzzle sind alle Sport-Fans bestens versorgt! Auf den Rängen ist hier der Teufel los. Friedlich sitzen Fans aus Brasilien, Agentien oder Deutschland zusammen.

Viele kleine Details kann man hier beim Puzzle entdecken, die immer wieder ein Schmunzeln beim Puzzeln entlocken.

Der Künstler Roger Blachon

Der französische Künstler Roger Blachon ist immer noch einer der bekanntesten Cartoonisten seines Landes. Er veröffentlichte seine Werke in diversen Zeitschriften, illustrierte aber auch Kinderbücher.

Seine Vielseitigkeit zeigt sich u. a. darin, dass er sowohl den „Grand Prix de L‘Humour Blanc“ als auch den „Grand Prix de L’Humour Noir“ gewonnen hat. Roger Blachon starb 2008. (Quelle Heye)

Fazit

Die Puzzles mit den Motiven von Roger Blachon lohnen sich immer, denn sie sind ein Augenschmaus, einfach nur brillant.

  • Verlag Heye
  • Zeichner Roger Blachon

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6991 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen