Railways of Nippon

Bild Spielschmiede

Wir schlagen das nächste Kapitel von Railways of the World auf und bringen mit Railways of Nippon eine der erfolgreichsten Zug-Spielreihen in die Spieleschmiede.

Im Japan des späten 19. Jahrhunderts hat die Dampfmaschine gerade erst Einzug gehalten. Während die Regierung noch finanziell angeschlagen ist, beauftragt sie private Firmen mit dem Ausbau des Schienennetzes.

In der Tasche nur eine Handvoll Münzen, steht ihr da mit eurer Lokomotive und einer Vision vom kommenden Industriezeitalter.

Stück für Stück müsst ihr euer kleines Unternehmen ausbauen, Güter transportieren und euch gegenüber eurer Konkurrenz beweisen, um am Ende vor einem gewaltigen Eisenbahnimperium zu stehen. Andernfalls werdet ihr vergessen, während andere zu Ruhm und Ehre kommen.

Railways of Nippon ist ein spannendes neues Wirtschaftsspiel aus der Railways of the World Reihe von Martin Wallace und Glenn Drover für 2-4 Kennerspieler ab 12 Jahren. Das Spielbrett wurde vom berühmten japanischen Spielautor Hisashi Hayashi komplett neu überarbeitet.

Die Spieler müssen Zugstrecken zwischen den Städten bauen und darüber Güter transportieren, um Siegpunkte zu erhalten und ihr Einkommen zu erhöhen.

Am Ende siegt der erfolgreichste Eisenbahnunternehmer mit dem größten Fortschritt auf der Punkteleiste.

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Railways-of-Nippon

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5299 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen