Piccolo Montagekasten von Schuco

Bild Schuco

Als im Jahr 1957 die ersten 12 Modelle aus der Schuco-Piccolo-Reihe vorgestellt wurden, ahnte keiner, dass sich diese Modelle selbst nach 60 Jahren noch immer so hoher Beliebtheit erfreuen würden.

Das macht wohl die schlichte, robuste und somit charmante Ausführung der Modelle aus, die ursprünglich durch die damals neue Druckgusstechnik begründet war.

Bis heute beeindrucken die Schuco-Piccolos durch ihre tolle Laufeigenschaft und ihre schwere Zinkdruckgussausführung.

Eine wirklich tolle Geschenkidee aus der Schuco-Piccolo-Serie stellen für alle Spielzeug- und Automobilfans die Piccolo-Montagekästen dar.

Verpackt in einem schicken und nostalgischen Geschenkkarton lässt sich mit ein wenig Geschick in wenigen Minuten eines der massiven und kultigen Schuco-Piccolo-Modelle montieren.

Im aktuellen Piccolo-Sortiment sind vier verschiedene Montagekästen erhältlich:

•„Der kleine Sportwagen-Monteur“ mit einem Piccolo Porsche 356 Coupé,
•„Der kleine Flügeltürer-Monteur“ mit einem Piccolo Mercedes-Benz 300 SL
•„Der kleine Brezelkäfer-Monteur“ mit einem Piccolo VW Brezelkäfer
•„Der kleine Unimog-Monteur“ mit einem Piccolo Mercedes-Benz Unimog 401

Da die Montagekästen auf jeweils 2.222 Stück limitiert sind, kann aus dem Geschenk schnell ein richtiges Sammlerstück werden.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6740 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.