Zoomer

Bild SpinMaster

Nun gibt es die kleinen Zoomer, die so genannten interaktiven Welpen mit ihren großen Augen. Im Gegensatz zum Großen besitzt der Kleine nur eingeschränkte Funktionen.

So kann dieser bellen, ist ja ein Hund, macht Musik und man kann Spiele mit ihm spielen. Je mehr man sich mit dem Zoomer beschäftigt, um so zutraulicher ist er.

Was nicht so günstig bei den Kleinen funktioniert, ist die Sensorensteuerung mittels Hand vor der Brust. Mittels Handsteuerung könnten in den Spielen die Bälle abgeschossen werden. Das Spiel findet im Auge des Hundes statt.

Bevor aber alles beginnen kann, bekommt der Hund drei AAA Batterien verpasst. Das Batteriefach befindet sich bauchseitig. Der rosa farbene Hund ist nun startklar.

Die interaktiven Flächen befinden sich am Kopf und wenn man ihn streichelt, bellt der Hund. Wenn man die Nase drückt, macht der Hund Geräusche und man kann darüber auch die Spiele starten.

Wobei die Brustsensoren schwer reagieren. Auch das Spiel über die Augen zu spielen ist nicht einfach, denn ehe eine Reaktion ausgelöst wird, ist das Spiel schon vorbei. Über die Taste am Rückenteil kann man unter anderem erfahren, wie sich der Hund fühlt. Dies funktioniert recht passabel.

Im Gegensatz zum großen Zoomer kann sich Candy nicht selber bewegen. Zwar besitzen die Füße Rollen und man kann ihn schieben, aber der Effekt wie beim Großen, dass er sich selber bewegt, ist das, was den Hund ausmacht.

Das Ganze besteht aus Plastik und wirkt, wenn man ehrlich ist, recht billig. Ein Blick auf das Herstellungsland zeigt, warum. Schließlich wird Zoomer in China produziert.

Auch einen Sturz würde der Hund wahrscheinlich nicht überleben, da unter anderem die Füße geklebt sind. Aber fallen kann dieses Spielzeug schon einmal, denn der Hund richtet sich an Kinder, hier besonders Mädchen ab 5 Jahre.

Bild SpinMaster
Bild SpinMaster

Der kleine Zoomer ist nicht das, was man hier für Kinder erwartet, denn schnell verlieren diese die Lust am Spielen. Der große Zoomer bietet hier bei weitem mehr Möglichkeiten.

Fazit

Einfache Plastik, einfache Funktionen und nichts weiter.

Hersteller Spin Master

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8892 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.