Zauber-Sand

Bild Trinity Kreativ

Spielideen mit Kinetic Sand
Seit einiger Zeit ist dieser Sand auf dem Markt und hat nichts mit dem bekannten Sand zu tun, auch wenn er Grundlage des Zaubersands ist.

Zaubersand deshalb, weil man den Sand in der Wohnung verwenden kann und da dieser haftet, gibt es keine Krümelei im Haus.

Der Zaubersand besteht aus gemahlenem Sand, den man mit kleingemahlenen Muscheln versetzt hat.

Daher kommt es zu dieser Haftung.

Man sollte trotzdem eine Wachsdecke unterlegen, bevor die Kleinen anfangen, ihre Bauwerke zu errichten.

Fazit

Das Buch gibt zahlreiche Anregungen, was man noch aus dem Sand herausholen kann. So kann man Burgen errichten und seine Ritter einsetzen.

Was natürlich beeindruckt, ist die Pyramide. Und das alles aus Zaubersand. Viele Kniffe kann man sich aus dem Buch abschauen, wie man Linien zeichnet oder welche Form man einsetzen kann. Ja, Formen, hierzu findet man im Buch Bastelvorlagen, um das im Buch Gezeigte auch selber nachzubauen.

Wer auf Zaubersand steht, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Auch Mütter, die gerne mal ein Gesteck machen, können hier sich was abschauen.

Verlag: Trinity Kreativ

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.