Detektivbüro LasseMaja – Das Gefängnisgeheimnis

Bild Hörcompany

Lasse und Maja sind nicht nur Freunde, nein, sie betreiben auch ein gemeinsames Detektivbüro. Sie leben in Valleby, einem kleinen verträumten Ort in Schweden.

Die Stimme kenne ich doch, ja es ist Jens Wawrczeck, bekannt als Peter Shaw in der Serie „Die drei ???“, der die Geschichten des Detektivbüros LasseMaja vorliest.

LasseMaja ist eine richtige Reihe mit Detektivgeschichten für Kinder und kommt aus Schweden, ist dort genauso bekannt wie die drei ???.

Diesmal geht es für die beiden ins Gefängnis und hier treffen sie auf altbekannte Leute, die sie durch ihre Arbeit ins Gefängnis gebracht haben.

Aber wer weiß, was der Pfarrer will, der hat sie ins Gefängnis geholt. Der Pfarrer plant, im Gefängnis Hamlet aufzuführen. Kurz bevor es zur Aufführung kommt, wollen die drei noch eine kleine Änderung. Auf der Bühne soll eine Fallgrube entstehen.

Doch als am Ende der Vorstellung ein letztes Mal der Vorhang aufgeht, sind die Gefangenen verschwunden.

Bild Hörcomany

Zum Glück sind Lasse und Maja zur Stelle, um das Geheimnis zu lösen.

Fazit

Lasse und Maja werden den Fall lösen, das ist schon klar, nur kann man hier das Geheimnis nicht verraten.

Auf alle Fälle wird die Geschichte spannend und kurzweilig erzählt, so dass die kleinen Hörer ab 6 Jahren mit auf eine spannende Verbrecherjagd gehen können.

Und Spaß werden sie haben, vor allem bei dem Erzähler, Jens Wawrczeck, den viele aus der Hörspielreihe Die drei ??? kennen.

Er schafft es, die jungen Hörer zu fesseln. Lasse und Maja ist daher gut dafür geeignet, dass eine Autofahrt nicht zu langweilig wird.

  • Autor Martin Widmark
  • Verlag Hörcompany
  • gelesen von Jens Wawrczeck
  • Ab 6 Jahren

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9148 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.