Illusion: A Tale Of The Mind

Bild Kochmedia

Illusion: A Tale Of The Mind ist ein Puzzle-Adventure angesiedelt im Pariser Kabarett-Umfeld der 1920er-Jahre. Spieler schlüpfen in die Rolle der jungen Emma und erleben mit ihr ein spannendes Abenteuer, in dem sie versucht, den Verstand ihres Vaters vom Einfluss eines Wahnsinnigen zu befreien.

Etienne Morin, Producer bei Frima Studio erklärt: “Illusion: A Tale of the Mind trotzt den Sinnen der Spieler. Unser Team hat Rätsel entwickelt, die mit der visuellen Wahrnehmung spielen und den Verstand bewusst austricksen.

Von Objekten, die durch Verzerrungen der Wahrnehmung entstehen, bis hin zu Schatten, die die Umgebung beeinflussen, erfordert es einen scharfen Verstand, um diese Rätsel zu lösen.

Die Spieler dürfen sich in die Irre führen lassen, um die Wahrheit hinter den Illusionen zu enthüllen.“

Die Spieler begeben sich in der Rolle von Emma auf eine Reise durch das geistige Augen ihrer Entführer, um eine zerbrochene Welt voll alter Erinnerungen und klaffender Wunden zu erforschen und einen Ort größter Schönheit zu entdecken.

https://www.youtube.com/watch?v=y0ZHGelFBZ4

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.