Der Nussknacker und die vier Reiche

Der Nussknacker und die vier Reiche Das Geheimnis der Reiche/ Bild Der Hörverlag

Die Grundlage des Films ist die Geschichte des Nussknackers und des Mäusekönigs, welche aus der Feder von E.T.A. Hoffmann stammt, die dann von Alexander Dumas variiert wurde und die später von Pjotr Iljitsch Tschaikowski vertont wurde, aus dem das wohl populärste Ballett der Welt entstand.

Jedes Jahr zu Weihnachten wird dieses überall aufgeführt und verzaubert immer noch Millionen von Menschen.

Und ohne Nussknacker kann es auch kein Weihnachtsfest geben.

Die junge Clara findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll.

Im Land der Schneeflocken, im Land der Blumen und im Land der Süßigkeiten trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner.

Dort angekommen begegnet Clara einem Soldaten. Das Problem, es gibt drei bekannte Reiche sowie in viertes mysteriöses Reich, das Land der tyrannischen Mutter.

Clara muss mit Philipp den Schlüssel suchen, um so das Gleichgewicht herzustellen.

Der Nussknacker und die vier Reiche Das Geheimnis der Reiche/ Bild Der Hörverlag

Fazit

Ein Hörspiel zum Film, welcher am 22.11.2018 in den Kinos startet und einfach nur neugierig machen soll, diesen bezaubernden Film sich mit der Familie anzusehen.

Ideal dazu geeignet, lange Autofahrten kurzweilig zu gestalten.

  • Verlag Der Hörverlag

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9522 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.