HABA Digitalwerkstatt startet in Leipzig

Bild Haba

HABA Digitalwerkstatt und Ralf Rangnick Stiftung eröffnen ersten Standort in Mitteldeutschland und bieten Kindern zwischen sechs und 12 Jahren sowie Eltern, Lehrkräften und Bildungsinteressierten eine spielerische Lernreise durch die digitale Welt.

Am Brühl 48 eröffnet in Leipzig die erste Digitalwerkstatt Mitteldeutschlands. Nachdem 2016 in Berlin der Startschuss fiel, gibt es heute den innovativen und kreativen Bildungs- und Erfahrungsraum für Kinder in München, Hamburg, Frankfurt am Main, Lippstadt und nun auch in Leipzig.

Die Initiatoren Verena Pausder, Gründerin der HABA Digitalwerkstatt, und Ralf Rangnick, Gründer der Ralf Rangnick Stiftung sind überzeugt, digitale Bildung eröffnet große Chancen und ist der Schlüssel zur aktiven Gestaltung der Zukunft.

“Für die Leipziger möchten wir der Ort sein, den sie im Kopf haben, wenn sie ihren Kindern die Zukunft beibringen möchten. Denn es ist höchste Zeit, dass Kinder digitale Geräte nicht nur als Gameboy nutzen, sondern sich aktiv und kreativ damit auseinandersetzen”, so Verena Pausder. “Unsere Lernangebote eröffnen Kindern Möglichkeiten in einer Welt, in der informatische Grundkenntnisse, Anwendungs-Know-how und Medienkompetenz über Lebensqualität und Karriere entscheiden können.”

“Wir möchten unseren Jüngsten den sinnvollen Umgang mit neuen Medien zeigen und sie ermutigen zu Gestaltern und Gestalterinnen der digitalen Welt zu werden. Mit der HABA Digitalwerkstatt haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, der mit uns dieses Ziel in die Tat umsetzt.

Gemeinsam schaffen wir hier in Leipzigs Innenstadt einen Ort, wo Kinder die digitale Welt spielerisch entdecken und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien erlernen können“, fasst Ralf Rangnick Motivation und Vision für das Engagement seiner Stiftung zusammen. „Die Digitalwerkstatt soll erste Anlaufstelle für Eltern, Erzieher und Bildungsinstitute sein in Bezug auf digitale Ausbildung für Kinder.“

Am 21.10.2019 wird um 16 Uhr im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ die Digitalwerkstatt offiziell von Verena Pausder und Ralf Rangnick eröffnet. Familien können an diesem Tag kostenlos von 14-18 Uhr die Angebote der Digitalwerkstatt an verschiedenen Stationen entdecken. Es werden u.a. Roboter gesteuert, Spiele programmiert und digitale Kunstwerke erstellt.

Erste Erfahrungen in der Digitalwerkstatt Leipzig können Kinder und Familien schon vor der offiziellen Eröffnung sammeln.  Aktuelle Termine finden Interessierte auf der Website der HABA Digitalwerkstatt: https://www.digitalwerkstatt.de/leipzig/.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.