Ravensburger feiert tiptoi® Geburtstag

Bild Ravensburger

2020 feiert Ravensburger den 10. Geburtstag des audiodigitalen Lern- und Kreativsystems tiptoi® für Kinder ab drei Jahren. Mit mehr als sieben Millionen verkauften tiptoi® Stiften und über 24 Millionen tiptoi® Produkten schreibt Ravensburger seit Einführung der Reihe im September 2010 eine Erfolgsgeschichte: Allein in Deutschland ist der tiptoi® Stift mittlerweile in fast jedem zweiten Kinderzimmer der Drei- bis Zehnjährigen zuhause.

Im Zentrum steht der orangefarbene tiptoi® Stift, der Wissen lebendig macht. Er funktioniert mit allen Produkten, die das tiptoi® Logo tragen: mit Büchern, Spielen und Puzzles. Das Angebot umfasst mehr als 100 Produkte zu den Themen Sprachen, Natur, Geografie, Schule, Kinderalltag und vieles mehr.

Bildschirmfrei kommt an
Kinder sind vom sprechenden Stift fasziniert, weil sie selbstständig und in ihrem Tempo Wissensgebiete erkunden können. Dazu wählen sie auf der Steuerungsleiste eines jeden tiptoi® Produktes zwischen den vier Erlebnisebenen Entdecken, Wissen, Erzählen und Spielen aus.

Tippen die Kinder dann auf Bilder und Texte, spielt tiptoi® authentische Geräusche, vermittelt wissenswerte Sachinfos, erzählt lustige Geschichten und regt die Kinder zu Spielen an, mit denen sie das Gelernte vertiefen. Eltern schätzen wiederum die hochwertigen Inhalte mit haptischem, bildschirmfreiem Erleben für ihre Kinder.

Die Produkte greifen wichtige Lern- und Sachthemen aus Kindergarten und Grundschule auf, welche die Kinder mit dem Stift spielerisch erforschen – und das in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und so oft sie wollen. Auch die einfache Handhabung der Audiodateien für tiptoi® Produkte hat die Eltern überzeugt: Sie laden sie einfach und sicher über den tiptoi® Manager im Internet auf den Stift.

tiptoi® – die Erfolgsgeschichte
Im September 2010 erscheint tiptoi® erstmals im Handel. Einstieg ins System ist eines der tiptoi® Startersets, in denen der Stift bereits enthalten ist. Das Set gibt es wahlweise mit einem Bauernhof-Sachbuch für Kinder ab vier Jahren oder einem Englisch-Spiel für Grundschüler. Drei weitere tiptoi® Bücher, vier tiptoi® Spiele und ein interaktiver puzzleball® Globus runden das Einstiegs-Sortiment ab.

Bild Ravensburger

In den folgenden Jahren wächst das Angebot an neuen Sachbüchern, Lernspielen und Puzzles für den schlauen Stift rapide an. Kinder von vier bis sieben Jahren finden im tiptoi® Angebot genauso ihre Lieblingsthemen wie ältere Kinder von sieben bis zehn Jahren, ob Tiere, Musik oder Englisch. Zur Vorbereitung auf die Schule helfen tiptoi® Bücher und Spiele beim Rechnen und Lesenlernen, beim Erlernen der Uhr und anderen Themen der Bildungspläne.

Das Konzept geht auf. Außer im deutschsprachigen Raum ist tiptoi® bald auch in Frankreich, den Niederlanden und Belgien zu haben. Aufgrund vieler Rückmeldungen von Eltern erweitert Ravensburger das Angebot für Kinder ab drei Jahren. Der Stift gibt kürzere Sachinformationen, regt schrittweise zu ersten Spielen wie Puzzeln oder Zuordnen an und spielt viele Lieder, die teils eigens dafür komponiert wurden. Die Flächen zum Antippen sind größer als in bisherigen Büchern und Spielen und die Eltern bekommen zusätzlich hilfreiche Tipps via tiptoi®.

2018 bekommt tiptoi® ein neues Feature: Der Stift verfügt jetzt über eine Aufnahmefunktion. In Büchern und Spielen mit dem CREATE-Logo können die Kinder eigene Sounds und Dialoge aufnehmen und so ihre tiptoi Bücher und Spiele selbst mitgestalten.

Seit letztem Jahr bringt tiptoi® active Kinder zwischen vier und sieben Jahren in Bewegung. Der tiptoi® Stift steht dann aufrecht in einem extra Lautsprecher, die Hände bleiben frei und es entsteht Raum für Musik, Spaß und Action. Zum Jubiläum erscheint der tiptoi® Stift WLAN-Edition. Mit ihm lassen sich die Audiodateien bequem und sicher über WLAN aus dem Internet herunterladen, ohne PC.

Weitere Informationen zu tiptoi unter www.tiptoi.de

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9517 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.