Scooby-Doo Geisterhaus

Bild Playmobil

Junge, Junge! Schon seit mehr als 50 Jahren begeistern die tollpatschige Dogge Scooby-Doo und die vier Teenie-Detektive der Mystery Inc. ein Millionenpublikum. Im Mai feierte die zeitlose und beliebte Animationsserie SCOOBY-DOO ihr Jubiläum!

Als Mystery Inc. reisen die schreckhafte Deutsche Dogge Scooby-Doo und ihre Freunde Shaggy, Fred, Daphne und Velma mit der Mystery Machine um die Welt und lösen rätselhafte Fälle rund um Spukerscheinungen und Monstersichtungen.

Das Detektiv-Team, das mittlerweile ein Serienklassiker ist, ist nunmehr seit 50 Jahren bei Kindern beliebt. Star der Show ist Scooby, liebenswerter Angsthase trotz seiner Größe und bester Freund von Shaggy.

Gesegnet mit einem unstillbaren Appetit, schlägt den beiden so schnell nichts auf den Magen.

Bild Playmobil

Komplett machen die Mystery Inc. der Tüftler Fred, dessen Leidenschaft es ist, sich Fallen für Geister, Vampire und diverse Monster auszudenken, die mutige Daphne, die nicht selten einen nützlichen Gegenstand zur Befreiung aus einer brenzligen Situation hervorzaubert, und die scharfsinnige Velma, die mit stets kühlem Kopf häufig wichtige Hinweise entschlüsselt.

Als Team lösen die tollpatschige Dogge und das menschliche Detektiv-Team so viele Rätsel und klären mysteriöse Kriminalfälle auf.

Und nun zum Spielen

Scooby-Doo, Fred und Daphne sind gerade dabei, die Geheimnisse des Geisterhauses zu enthüllen. Unheimliche Überraschungen lauern in dunklen Ecken und hinter knarrenden Korridoren und nichts sollte übersehen werden. Vorsicht!

Bild Playmobil

Eine Falltür, ein baumelnder Kronleuchter, geheime Verstecke, versteckte Türen und eine Treppe, die plötzlich zur Rutschbahn wird, halten die Freunde auf Trab. Mit Hilfe der PLAYMOBIL-App können Geister und Gespenster als Hologramm ins Erdgeschoss projiziert werden.

Mit dem Spezialsarg können Geisterkarten beleuchtet werden, die Hinweise zur Ergreifung des Bösewichts geben. Igitt! Der Sarg ist außerdem mit gruseligen und gespenstischen Soundeffekten ausgestattet, die die unheimliche Atmosphäre noch verstärken.

Der Vampir sieht mit seinen zwei Gesichtern wirklich gruselig aus, doch sobald die Crew ihn enttarnt, ist das Geheimnis endlich gelüftet!

Das Spielset enthält Fred, Daphne, Scooby-Doo, einen Vampir, ein Geisterhaus, einen Sarg mit Projektor und Soundeffekten, drei Geisterkarten und viele weitere Accessoires für ein aufregendes Abenteuer!

Dieses Geistergebäude besteht aus über 170 Teilen und überall sind Überraschungen versteckt.

Dieses Geisterschloss mit satten 177 Teilen, das bisher größte Scooby-Doo Set, gefällt insbesondere wegen der zahlreichen versteckten Features und Effekten so richtig, richtig gut.

Bild Playmobil

Im Set gibt es die Figuren Dracula, Fred, Scooby und Daphne. Das Gebäude besteht aus zwei Etagen und überall sind Falltüren und Geheimfächer zu finden.

Das ist für Kinder besonders reizvoll. So kann sich die Treppe verwandeln und ein Bücherregal wird schnell zur Drehtür.

Der Sarg macht Geräusche und mit der Lampe kann man eine düstere Atmosphäre erschaffen, vor allem wenn es rings rum dunkel ist. Und man kann mittels Handy und der dazugehörenden App Gruselbilder herunterladen (kostenlos) und diese im Haus erscheinen lassen.

Fazit

Im Endergebnis sind es die vielen kleinen Details, Verstecke und die liebevolle Gestaltung, die das Geisterhaus zu einem Knaller macht.

Viel Liebe zum Detail haben die Macher in das Haus gesteckt, so dass das Spielen einfach nur Spaß macht.

Hersteller Playmobil

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8878 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.