Galtoni

Bild Verlag

Ganz schön schräg kommt das Spiel Galtoni von Ingo Althöfer daher.

Klack! Klack! Klack“! Die oben eingeworfenen Murmeln bahnen sich durch regelmäßig angeordnete Hindernisse ihren Weg.

Das Spielbrett ist aus massivem Holz gefertigt und wird schräg aufgestellt. Welchen Lauf die Murmeln nehmen ist die große Frage.

Zufall? Oder vielleicht doch nicht?

Das Ziel sind vier eigene Murmeln in einer Reihe, waagerecht, senkrecht oder diagonal. Die Murmeln werden blind aus einem Beutel gezogen, deshalb muss man oft auch die gegnerischen Kugeln rollen lassen. Oder man erwischt einen Joker, der für alle Farben zählt.

Der Autor hat aus dem in der Mathematik bekannten Galton-Brett ein Spiel entwickelt, das für ganz viel gute Laune, Spannung und Spielspaß bei 2 – 3 Mitspielern sorgt.

https://www.spielewerkstatt.eu

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9023 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.