Escape Quest – Sind Sie bereit für dieses Abenteuer?

Bild Jumbo

Der Spieleherbst beginnt bei Jumbo Spiele mit dem neuen Escape Spielkonzept – Jonathan Eatons Houses of Treasure – Escape Quest. In Der Anfang: Ascalons Zorn und Itzamnas Auge kombiniert Jumbo mysteriöse Rätsel und Puzzle, zu einem Escape-Abenteuer im „in-a-box“-Spielstil und bringt die Spieler zu geheimnisvollen und verborgenen Orten auf der ganzen Welt.

Jonathan Eatons Houses of Treasure – Darum geht’s

Jonathan Eaton, Milliardär und Unternehmer von Vestigium Industries, verbindet seine Arbeit als Manager des größten Konzerns der Welt gerne mit seinen Abenteuern bei der Entdeckung von Tempeln, Katakomben und antiken Labyrinthen.

Die Welt steht unter Schock, als Eaton seinen Rücktritt ankündigt. Ein noch größerer Schock ist es, als die Menschen erfahren, wie er seinen Nachfolger bestimmen wird. Fast wie ein moderner Willy Wonka lädt er die Spieler ein, am Wettbewerb des Jahrhunderts teilzunehmen. Der Gewinner wird Erbe aller Anteile von Eaton an Vestigium sein und damit zum reichsten Menschen auf dem Planeten werden.

In Der Anfang: Ascalons Zorn führt die Reise nach Irland in den Ort Dunlewey. Die Spieler begeben sich auf eine Entdeckungsreise in einer alten Kirchenruine. Aufgabe ist das Schloss zum Grab zu öffnen und zu entdecken was sich dahinter verbirgt.

Bild Jumbo

Zu den legendären Tempel des Maya-Gottes führt das nächste Abenteuer Itzamnas Auge! Die Spieler müssen sich gefährlichen Aufgaben stellen, mit dem Ziel den sagenumwobenen Juwel von Itzamna zu finden und der Rache des Maya-Gottes zu entgehen.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14025 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.