Einzigartige Architektur zum Nachpuzzeln

Bild Ravensburger

Kein anderes Gebäude steht so symbolisch für die ikonische Silhouette von Sydney wie das Opernhaus. Mit über 10 Millionen Besuchern im Jahr 2019, ist die Sydney Opera die beliebteste Besucherattraktion Australiens – noch vor dem Great Barrier Reef, Uluru und Bondi Beach.

Ab September können Reisebegeisterte mit dem 3D Puzzle-Modell von Ravensburger das beeindruckende Bauwerk nachpuzzeln und damit das Fernweh stillen.

Das Opernhaus Sydney zählt zu den bekanntesten, markantesten und meist fotografierten Bauwerken der Welt und wurde ursprünglich vom dänischen Architekten Jørn Utzon entworfen. Bis zur Fertigstellung im Jahr 1973, gingen rund 14 Jahre Bauzeit ins Land. Dabei wurde das Budget von ursprünglich 7 Millionen Australischen Dollar um mehr als das 10-fache überschritten – am Ende kostete der Bau der Oper über 100 Millionen Australische Dollar.

Die unverwechselbare Dachstruktur ist mit über einer Million Keramikfliesen verkleidet und ragt bis zu 67 Meter über den Meeresspiegel – das entspricht einem 22-stöckigen Gebäude. Kein Wunder also, dass die Sydney Oper 2007 zum UNESCO Welterbe erklärt wurde und seit jeher ein Anziehungspunkt für Besucher*innen aus aller Welt ist. Die Sydney Oper beheimatet zudem sieben Veranstaltungsräume, mehrere Restaurants, Bars und natürlich einige Souvenirshops.

Mit 216 Kunststoffteilen und rund 20 Zubehörteilen können Australien- und Reisefans die Oper selbst als dreidimensionales Modell nachbauen. Die auf der Rückseite nummerierten Puzzleteilen sorgen dabei für stabilen Halt – ganz ohne Kleben. Wen also die Reisesehnsucht packt, der hat mit diesem 3D Puzzle nicht nur ein tolles Erlebnis, sondern am Ende auch einen Blickfang in der Wohnung.

Opernhaus Sydney, 216 Teile und 21 Zubehörteile, ab 8 Jahren, Schwierigkeitsgrad: 3 von 5, für 48,99 € (UVP), ab September 2021, Verlag Ravensburger

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.