Super Mario™ Maze Game DX

Bild Epoch

Er ist Kult und auch gleichzeitig das Maskottchen von Nintendo. Seine Markenzeichen, der Schnauzbart, der kleine Bauch, die blaue Latzhose, die ein Klempner halt so trägt.

Als Italiener hat er auch immer einen typischen Spruch auf den Lippen, wie „Mamma mia“. Das erste Spiel erschien bereits in den 80er Jahren, als er bei Donkey Kong das erste Mal aufgetreten ist. Seine Spiele wurden im dreistelligen Millionenbereich verkauft.

Super Mario™ Maze Game DX ist ein Labyrinth, in welchem die Kugel durch die Bewegung des Joysticks bewegt werden muss. Aber auf dem Weg zum Ziel gibt es unzählige Fallen, die einen den Weg nach oben versperren.

Kurzum, ein Geschicklichkeitsspiel, welches man allein spielt. Wenn man zu zweit oder mehr spielt, muss man die Zeit stoppen und derjenige, der die geringste Zeit nach oben benötigt hat, gewinnt das Spiel.

Bild Epoch

Aber bevor es losgeht, sollten die Eltern mit den Kindern das Spiel zusammenbauen. Der Zusammenbau ist hier komplexer, aber nicht einmal 10 Minuten werden dafür benötigt.

Aber wenn es einmal zusammengebaut ist, sollte man es so im Kinderzimmer verstauen.

Behutsam muss man mit dem Joystick arbeiten, dadurch wird die Koordination der Kinder geschult und dies eben spielerisch.

Bild Epoch

Fazit

Super Mario™ Maze Game DX sticht von den vielen neuen Mario Spielen des Herstellers Epoch heraus.

Hier haben sich die Entwickler wirklich etwas Neues einfallen lassen, welches sogar einen pädagogischen Nutzen hat, die Auge-Hand-Koordination zu schulen.

  • Ab 4 Jahre
  • EPOCH Games

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10683 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.