Pr8stück – das Memospiel

Bild Metermorphosen

Alles fing einmal mit einem Zollstock an und dann folgten Spiele, die außergewöhnlich waren und einfach nur aufgefallen sind. Wieder einmal ist ein Spiel entstanden, wo man um die Ecke denken muss.

„Dieses Spiel ist eine witzige Zahlensuche für Sprachfreunde. Wer eine 4 im Kla4 oder eine 0 im Sch0er entdeckt, kommt schnell zur 1icht, wie moti4end es ist, versteckte Zahlen in Worten zu finden. Eine systematische Suche hat eine überraschend große Menge an verborgenen Zahlen in Wörtern zutage gefördert, die häufig ziemlich gut versteckt sind“ (Webseite Verlag).

So war die Spielidee geboren. Passend zum Inhalt wurde die Sch8el als 8eckiges Prisma konzipiert: Ein anregendes Familienmemo für alle begeisterungsfähigen Menschen mit Spr8alent.

Das Spielprinzip kennen alle, 36 Zahlen in 36 Worten auf zwei Karten. Und das alles wurde in eine außergewöhnliche Verpackung verpackt.

Fazit

Ein Titel, der wie viele Titel aus dem Verlagshaus Metermorphosen, einfach auffällt. Ideal geeignet als Geschenk.

  • Verlag Metermorphosen

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10809 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.