Der Abenteuer Club

Bild Piatnik

Dieses Spiel wird Spielern gefallen, die Kommunikationsspiele bevorzugen. Man muss hierbei auch einmal um die Ecke denken, denn es gibt eigentlich keine festen Lösungen, nein, hier kommt es darauf an, den anderen Spieler zu kennen und seine Gedanken zu erraten.

So kann es sein, dass man halt mit einem Bügeleisen und einem Lippenstift einen Hai bekämpfen kann. Man kann auch mit einem Kaugummi und einer Discokugel in ein Haus einbrechen. Geht nicht? Doch, hier ist alles möglich.

Im Spiel enthalten ist ein kleines Spielbrett, wo es für jeden gelungenen Auftrag Trepp aufwärts geht. Und Versuchssteine, wo bei jedem gescheiterten Anlauf ein Stein entfernt wird. Gespielt wird nach Zeit.

Das Wichtigste ist das Buch der Abenteuer, wo man immer eine Geschichte spielt, aber immer in einzelnen Schritten, sprich Kapiteln. Jeder Spieler besitzt eine entsprechende Anzahl an Gegenstandskarten. Ein anderer liest von der ersten Geschichte das jeweilige Kapitel vor.

Der Spieler, der am Zuge ist, sucht sich von seinen Gegenstandskarten zwei Gegenstände aus, die für die Lösung der Aufgabe am besten geeignet sind. Dann sucht er sich drei Gegenstände aus, die überhaupt nicht dazu geeignet sind.

Bild Piatnik

Zuvor notiert er sich auf seinem Brett die beiden Gegenstände, die die Aufgabe lösen würden. Die fünf Karten werden gemischt und offen ausgelegt. Nun versuchen alle anderen zu erraten, welche Gegenstände sich ihr Mitspieler auserkoren hat, um die Aufgabe zu lösen.

Hierzu sollte man gemeinsam diskutieren und zum Schluss eine Lösung finden. Hat man diese gefunden, dann steigt man auf, wenn nicht, wird ein Versuchsstein entfernt. Gewinner sind eigentlich alle, denn der Spaß kommt nicht zu kurz. Am besten geht es aber ab 4 Spielern.

Fazit

Der Club der Abenteuer ist ein Spiel, welches sich selbst nicht ernst nimmt. Die Lösungen, die man halt wählt, sind abgedreht, aber genau das ist das, was die Spieler suchen, Spaß. Und der ist hier garantiert.

Grafisch gesehen ist es auch sehr gut geworden.

  • Autoren Spaan & Havighorst
  • Altersempfehlung 8 – 99 Jahr(e)
  • Hersteller Piatnik Deutschland
  • Spieleranzahl 2 – 5
  • Spieljahrgang 2022

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10809 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.