Jumbo: „ich lerne recyceln“

Bild Jumbo

Wir leben in einer Zeit, wo wir alle unserem Blauen Planeten zu viel abverlangt haben. Viele Wunden hat dieser Planet davongetragen. Jede und Jeder kann jetzt mithelfen, dass der kranke Patient Erde nicht ins Koma fällt.

Dabei kann man nicht frühzeitig genug mit anfangen. Deshalb ist die Idee von Jumbo so wichtig, vor allem muss man den Mut des Verlages schätzen, denn Umweltschutz ist nicht Spaßthema.

Es geht dabei unter anderem um die Mülltrennung und dass man alte Stoffe wieder aufbereiten kann. Bevor aber das Spiel beginnt, schauen Sie sich mit den Kindern das Spielmaterial an, so dass die Kinder sehen, was was ist.

Die Farben im Spiel sind genau wie bei Ihnen zu Hause. Grün ist Bio, grau eben der Restmüll. Die Chips, auf denen die zu entsorgenden Stoffe abgebildet sind, werden entsprechend der Anleitung verteilt.

Die Kinder ordnen die Materialien den entsprechenden Tonnen zu, Ob man richtig liegt, kann man einfach überprüfen, indem man den Chip umdreht. Die Farbe entspricht der Mülltonne, in der der Chip liegen muss.

Bild Jumbo

Das Besondere an dem Spiel ist, dass es mehrere Spielvarianten bietet. Das reicht vom Memo bis hin zum Lotto. Aber das geht dann noch weiter, denn wenn die Kinder jetzt mit dem Recycling-Thema vertraut sind, kann man das umweltgerechte Verhalten aufgreifen.

Das Licht im Zimmer ausmachen, wenn man sich nicht hier aufhält. Den Wasserhahn schließen, wenn man Zähne putzt oder der Papa sich rasiert. Man könnte hier vieles noch mit aufgreifen.

Fazit

Aber das Thema des Spiels ist aktueller denn je, denn Umweltschutz und Energiesparen gehören zusammen. Die Macher des Spiels haben hier ein Lernspiel mit Mehrwert veröffentlicht, an dem jede Kritik einfach nur abprallt.

Wahrscheinlich waren sich die Macher mit der Tragweite der Idee ihres Spiels nicht bewusst.

Die Kinder sind begeistert bei diesem Spiel, besser gesagt, es sind sieben Spiele in einem Spiel. Abgerundet wird das Ganze durch eine hervorragende Grafik und von der Qualität des Spielmaterial.

Bei der Spielanleitung hat man auch an den Umweltschutz gedacht, denn mittels QR-Codes ist er jederzeit abrufbar.

  • Verlag Jumbo
  • ab 3 Jahre
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 11675 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.