Jetzt wird’s frostig

SmartGames

Die Pinguine sind los! Der belgische Hersteller von Denk- und Logikspielen SMART Toys and Games knüpft an seinen Erfolg mit den beliebten Familienspielen Fischalarm im Froschteich und Gewusel im Garten an:

Im Herbst 2022 bringt er Kuschel-Kolonien ab sechs Jahren heraus! Hierbei begeben sich zwei bis vier Spieler auf eine Eisschollenlandschaft und sorgen dafür, dass Pinguine derselben Familie und Farbe wieder glücklich vereint sind.

Gemeinsam wird’s wieder kuschelig
Bei den Kuschel-Kolonien heißt es: die eigene Pinguinfamilie schnellstmöglich zu versammeln. Doch das ist gar nicht so einfach! Jeder Spieler muss sie sicher über eine weite Eisschollenlandschaft geleiten. Wer am Zug ist, bewegt die Pinguine langsam aufeinander zu, um zur benachbarten Eisfläche zu kommen.

Und dabei gibt’s gleich mehrere Optionen: über andere Pinguine springen oder unter dem Eis hindurchtauchen! Jede Pinguinfamilie besteht aus jeweils drei großen sowie drei kleinen Pinguinen.

Dabei gibt‘s vier Familien in jeweils unterschiedlichen Farben. Die Aufgabe besteht darin, die Pinguine so auf den Eisschollen zu verteilen, dass sie je nach Schwierigkeitsgrad am Ende entweder beieinanderstehen oder sogar exakt auf einer Augenhöhe mit ihren Artgenossen sind.

Bild SmartGames

Denn nur dann sind sie in der Lage, sich wieder warm zu kuscheln. Wer seine Pinguinfamilie am schnellsten wieder zusammenbringt, gewinnt.

Knobelspaß für die ganze Familie
Spielspaß für Groß und Klein: Wie bei allen SmartGames gibt’s auch hier mehrere Schwierigkeitsstufen – Junior und Expert. Das schafft immer wieder neue Herausforderungen und sorgt dafür, dass das Spiel nie langweilig wird.

Jüngere Familienmitglieder ab sechs Jahren starten mit der Junior-Version und widmen den Pinguinen für mindestens eine viertel Stunde ihre ganze Aufmerksamkeit, denn so lange dauert eine Partie im Durchschnitt.

Erprobte Knobelfans ab acht Jahren, die den Anspruch suchen, spielen auf dem Expert-Level. Kuschel-Kolonien ist damit nicht nur ein perfektes Spiel für zwischendurch, sondern fördert auch laterales Denken, Problemlösen und die Konzentration.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.