Across the Valley

Bild FusionPlay

Across The Valley, der Wohlfühl-Landwirtschaftssimulator des Leipziger Indie-Entwicklers FusionPlay, ist ab sofort für PlayStation VR2 via PlayStation 5 sowie für SteamVR erhältlich. Farmer auf anderen VR-Plattformen dürfen ebenfalls noch mit einem Release von Across the Valley in diesem Jahr rechnen.

In Across The Valley können Spieler den Alltag hinter sich lassen und auf einen bezaubernden Bauernhof in der virtuellen Realität entfliehen. Dort heißt es Ärmel hochkrempeln: Die Kühe müssen gemolken, die Felder bestellt und der niedliche Familienzuwachs gefüttert werden!

Durch eine einfache, innovative Benutzeroberfläche dürfen sich VR-Spieler richtig die Hände schmutzig machen, ohne von Anzeigen auf dem Bildschirm überwältigt zu werden.

VR-Farmer verwandeln ihren Bauernhof in ihr eigenes kleines Stück vom Paradies, indem sie Gemüse anpflanzen und sich um ihre putzigen Tiere kümmern. Auch tüchtige Geschäftsleute kommen voll auf ihre Kosten: Auf dem Markt können Waren verkauft und Gewinne erzielt werden, welche wiederum für den Ausbau und die Verbesserung der Farm verwendet werden können.

Bild FusionPlay

Schritt für Schritt kommen Spieler so dem ultimativen Ziel, dem Bau ihres absoluten Traumhauses, immer näher. Doch sollte nicht vergessen werden, immer wieder mal auch eine Verschnaufpause einzulegen und sich mit den knuffigen Baby-Tieren zu beschäftigen.

Wahrhaft magisch wird es, wenn man nach einem anstrengenden Arbeitstag den atemberaubenden Sonnenuntergang betrachtet. Mit neuester VR-Hardware und den hochmodernen immersiven Mechaniken und Systemen von Across the Valley lässt sich dieses Gefühl wunderbar nachempfinden.

Die wunderschönen handgezeichneten Grafiken, die herrlichen Landschaften und die atmosphärischen Klänge, die von den preisgekrönten Komponisten von Dynamedion (Hitman, Injustice 2, Mortal Kombat 11) geschaffen wurden, ergeben ein heilsames Süppchen, das die Seele erwärmt.

„Spieler können in Across The Valley die Farm ihrer Träume mit ihren eigenen Händen aufbauen und in entspannter Atmosphäre so behutsam oder chaotisch agieren, wie sie wollen“, so Konrad Kunze, CEO von FusionPlay. „Sie können nach Herzenslust Pflanzen anbauen und Ressourcen verwalten – oder mit Salatköpfen Kopfbälle üben.“

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13616 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.