Traumabenteuer mit den LEGO® DREAMZzz™ Sets erleben

Bild Lego

Rasante Flüge mit dem Weltraumbus von Mr. Oz erleben, mit dem knallgrünen Roboter Z-Blob gegen das Albtraum-Haischiff antreten und sich im Baumhaus neue Abenteuer-Pläne schmieden: Das und vieles mehr erleben die Geschwister Matteo und Izzy in der im Mai lancierten TV-Serie LEGO® DREAMZzz™.

Ab August können Traum-Abenteuer:innen mit den neuen LEGO DREAMZzz Sets Schauplätze und Figuren der Serie nachbauen und ihre eigenen Traumwelten aus LEGO® Steinen kreieren.

“LEGO DREAMZzz ist unser allererstes Konzept, das die wundersame Welt des Träumens feiert und erforscht, was passiert, wenn Träume wahr und normale Kinder außergewöhnlich werden. Wir möchten Kinder dazu ermutigen, ihre wildesten Träume zum Leben zu erwecken und ihre Superkraft, nämlich ihre eigene Kreativität, zu nutzen.“, erzählt Cerim Manovi, LEGO DreamZzz Creative Director, zum Set-Launch.

Über drei Jahre haben sein Team und er sich mit Schlaf- und Traumforschung beschäftigt, die neueste LEGO® Themenwelt konzipiert sowie die TV-Serie und die Sets kreiert, die ab dem 1. August in den LEGO® Stores und unter www.lego.com erhältlich sind.

Kreativ durch Träumen

Träume sind das zentrale Motiv der Spielwelt, die viele Kinder als sehr besonders erleben und das auch tagsüber: Laut einer Umfrage im Auftrag der LEGO Gruppe denken mehr als die Hälfte der befragten Kinder in Deutschland (59 Prozent*) noch an ihre Traumerlebnisse, wenn sie wach sind.

Drei Viertel sagen sogar, dass ihre Träume manchmal so spannend sind, dass sie bewusst versucht haben, wieder einzuschlafen, um weiter träumen zu können.

Willkommen in der Spielspaß-Traumwelt

Die nun lancierten, detailreichen LEGO® DREAMZzz™ Sets zeigen Schlüsselfiguren der Serie und ermöglichen es, Szenen und Schauplätze zum Leben zu erwecken, Geschichten nachzuspielen oder neu zu kreieren.

Mit dem Krokodilauto, Castillos Schildkrötenbus und dem Stall der Traumwesen können Abenteurer:innen in ihre eigene Traumwelt reisen und mit Hase Bunchu und vielen anderen Wesen eigene fantastische Abenteuer erleben.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13906 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.