Disney Lorcana: Sammelkartenspiel

Bild Ravensburger/ Disney

Disney feiert und alle feiern mit. Disney Lorcana ist ein neues Sammelkartenspiel, welches die Spieler in die Welt von Disney versetzt.

Ähnlich wie beim Pokémon Sammelkartenspiel geht es darum, ein Spieldeck aufzubauen, jedoch treten hier keine Monster, sondern bekannte Disney-Figuren gegeneinander an. Obwohl es verschiedene Starterdecks gibt, ist es durch Tauschen und Sammeln möglich, sein Deck zu erweitern.

Es ist schön zu sehen, wie Disney mit diesem Spiel die Begeisterung für ihre beliebten Charaktere weiter fördert und Fans die Möglichkeit gibt, ihre Lieblingsfiguren zu sammeln und in spannenden Duellen einzusetzen.

Es gibt normale Sammelkarten aber auch seltene Karten, die man schon am Aussehen erkennt und so geht das Tauschen auf den Schulhöfen wieder los. Was aber auch wiederum die Kinder vom Handy wegzieht.

Die Booster kosten ca. 6 Euro und so können die Kinder mit ihrem Taschengeld sich diese Karten leisten. Das Starterdeck kostet 20 Euro. Mit diesen Karten kann man gleich loslegen. Und in einer Starterverpackung sind gleich drei Starterspiele, so dass man gleich mit Freunden spielen kann.

Die Booster ergänzen das Kartendeck. Am Anfang sind es Karten von „Moana & Mickey Mouse“, „Cruella De Vil & Aladdin“ und „Dornröschen & Simba“. Die Karten bestechen durch ihre hervorragende Gestaltung und sind qualitativ hochwertig.

Die Spielregeln sind einfach und über eine App kann man sich mit den Regeln vertraut machen, welche gerade die Kinder anspricht. Man kann es auch klassisch mit einem Regelheft probieren. Und gegenüber den einen oder anderen Sammelkartenspielen gibt es hier noch einige Überraschungen.

Bei den Kindern kommt das Spiel hervorragend an, das liegt an den bekannten Motiven. Wie auch bei anderen Sammelkartenspielen wird es hier im Laufe der Zeit Erweiterungen geben.

Fazit

Für manche Eltern sind Sammelkartenspiele Fluch und Segen zugleich. Auf der anderen Seite macht aber das gemeinsame Spielen, Tauschen und Sammeln einfach nur Spaß. Das Spiel ist schnell erlernbar.

Die Spielmatte ist leider nur aus Papier und könnte somit nach einer entsprechenden Zeit kaputt gehen. Die Spielschachtel ist stabil, so dass man das Spiel überall mit hinnehmen kann.

Und was dabei noch wichtig ist, das neue Sammelkartenspiel bringt frischen Wind in diesen Spielbereich.

  • Verlag Ravensburger
  • Ab 8 Jahre
  • Spieljahrgang 2023
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13746 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.