Phoenix Labs erweitert Fae Farms magisches Abenteuer mit Coasts of Croakia

Bild Phoenix Labs

Phoenix Labs hat Fae Farm: Coasts of Croakia veröffentlicht, das erste große Content-Update für die magisch-gemütliche Farm-Simulation.

Fae Farm: Coasts of Croakia lädt Spieler:innen ein, ein neues Reich zu erkunden und einen mysteriösen neuen Charakter kennenzulernen, der sie auf eine Reise schickt, die Frieden nach Azoria bringen soll. Auf dieser Reise müssen sie neue Freunde und Verbündete finden.

Fae Farm: Coasts of Croakia ist am 14. Dezember als kostenloses Inhaltsupdate für Nintendo-Switch-Spieler:innen erschienen und ist in der Deluxe Edition auf Steam enthalten.

Besitzer:innen der Standard-Edition für PC können die neuen Inhalte als zusätzlichen DLC für 9,99 € auf Steam und im Epic Games Store kaufen.

Archi-pal-igo Park, der Schauplatz von Coasts of Croakia, ist ein magischer Ort auf tropischen Felseninseln, die von liebenswerten Tieren bevölkert werden. Durch die Hauptquestreihe des Updates erhalten Spieler:innen Zugang zu einem neuen aufrüstbaren Werkzeug, dem Conch, mit dem sie eine Vielzahl von Tiersprachen erlernen können.

Durch die Kommunikation mit den Tieren können Spieler:innen sich mit ihnen anfreunden und dazu bringen, sie auf ihren Reisen zu begleiten. Abgesehen von der Niedlichkeit der Tierchen können Spieler:innen ein Dutzend verschiedener Stärkungszauber verwenden, mit denen sie ihre Ausrüstung an die gerade anstehenden Aufgaben oder Aktivitäten anpassen können.

Fae Farm: Coasts of Croakia ist nahtlos in die Haupthandlung eingebettet. Spieler:innen können entweder ein neues Abenteuer beginnen und entdecken, wie die neuen Inhalte in die Haupthandlung eingebettet sind. Oder alternativ, wenn sie die Haupthandlung bereits abgeschlossen haben, einfach direkt in Coasts of Croakia einsteigen und als eigenständiges Abenteuer erleben.

Parallel zu den neuen Inhalten und als Teil des Updates wurden mehrere wichtige Verbesserungen vorgenommen, darunter neue und einzigartige Dialoge für bestehende Händler-NPCs, die Möglichkeit, mehr Gegenstände im Haus zu lagern, intuitivere Interaktionen mit Nutztieren und mehrere Fehlerbehebungen.

Fae Farm kann allein oder mit bis zu vier Spieler:innen im Online-Mehrspielermodus gespielt werden. Das Spiel bietet eine vollständige Cross-Play-Funktion, durch die Spieler:innen ihre Abenteuer mit anderen unabhängig von ihrer bevorzugten Plattform teilen können. Nintendo-Switch-Spieler:innen können auch lokal über die drahtlose Ad-hoc-Funktion spielen.

Spieler:innen, die das Spiel auf der Nintendo Switch kaufen, erhalten die ersten beiden Content Updates kostenlos, sobald sie erscheinen. Coasts of Croakia ist das erste davon.

Auf dem PC können Spieler:innen die Fae Farm-Standard-Edition für 39,99 € kaufen, die das Basis-Spiel enthält, oder die Deluxe-Edition für 59,99 €, in der das Basispiel inklusive der ersten beiden Post-Launch-Content-Packs enthalten ist. Dazu gibt es außerdem den Original-Soundtrack von Fae Farm.

Fae Farm wurde von der USK ab 6 Jahren freigegeben und ist digital für Nintendo Switch und für PC via Steam und den Epic Games Store erhältlich. Spieler:innen können weltweit auch eine physische Version für Nintendo Switch bei ausgewählten Händlern kaufen.

Mehr Informationen gibt es unter www.FaeFarm.com.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13906 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.