GG Bavaria 2024

Bild Messe

Die Gaming-Messe GG Bavaria, die am 17. und 18. Februar in der Motorworld München stattfindet, verspricht ein unvergessliches Erlebnis für Gaming-Enthusiast:innen. Mit einem erweiterten Programm bietet die Messe eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung, Bildung und spannenden Einblicken in die Welt der Videospiele.

Neu im Programm: Taktik-Schlachten, Insider-Panels und massig gute Vibes

Neben bekannten Content Creator:innen wie Huebi und ArtemizPlayz sorgt auch jessirocks, der österreichische Diablo-Experte mit mehr als 200.000 Follower:innen auf Twitch, für beste Unterhaltung und positive Vibes in der Streaming-Area. Hier können Besucher:innen ihre Idole live erleben – beim Zocken oder in lockeren Chats.

Beim „Age of Empires IV – Battle of Munich” beweist sich Gaius Julius Caesar in epischen Schlachten. Zusätzlich sorgt TikToker Laurenz aka fnbuddy für analoge Unterhaltung mit einer Partie „Codenames“ auf der Bühne. Für alle Details zu den Content Creator Activities lohnt es sich, die Homepage von GG Bavaria im Auge zu behalten.

Einen Blick hinter die Kulissen der Spielejournalismus-Welt gewähren Mitarbeitende aus Redaktion, Community Management und E-Commerce der Portale GameStar, GamePro und MeinMMO: Am 17. Februar um 12.00 Uhr berichten sie auf der großen Bühne von ihren Erfahrungen in Bezug auf Entscheidungsprozesse, Arbeitsabläufe und die Kunst des Community-Aufbaus. Mit dabei sind unter anderem MeinMMO-Chefredakteurin Leya Jankowski und Lead Community Managerin Marylin Marx.

Die Games Career Days Bavaria bieten an beiden Messetagen geballtes Wissen für angehende Spieleprofis sowie für Interessierte an einem Studium mit Gaming-Bezug.

Die IU Internationale Hochschule präsentiert gleich vier spannende Beiträge zu Digitalspielforschung, Game Art und Gamedesign – von akademischer Theorie bis zur interaktiven Spielentwicklung ohne Programmierkenntnisse. Die CipSoft GmbH aus Regensburg, einer der größten Arbeitgeber der deutschen Spieleindustrie, unterstützt zukünftige Spieleprofis in drei Programmpunkten auf ihrem Weg in die Gamesbranche mit Tipps für erfolgreiche Bewerbungen, Feedback zu Portfolios von angehenden Game Artists und Einblicken ins „Finetuning für große und kleine Games“.

Ein besonderes Highlight für Entwickler:innen und Content Creator:innen ist der Beitrag „IndieIgnite: Mit kleinen Content Creator:innen im Influencer Marketing zum Erfolg“ von Florian Pabst, Head of Marketing & Partnerships bei GameInfluencer.

Darüber hinaus bieten die Games Career Days Bavaria Einblicke aus erster Hand in verschiedene Studien- und Berufsbilder in der Spieleindustrie sowie in gamesnahe Studiengänge und -inhalte. Das komplette Programm der Games Career Days 2024 gibt es in Kürze auf der GG Bavaria 2024-Homepage.

Fantasy-Strategie, Neon-Gekloppe und weitere Spiele-Neuheiten aus Bayern

Das Indie-Spiele Line-Up verspricht fesselnde Abenteuer mit Spielen wie Songs of Silence von Chimera Entertainment, einem der größten Spielestudios Deutschlands, welches vorab anspielbar sein wird. Eingebettet in eine spannende Geschichte, in der die alles verschlingende Stille zwei Fantasiewelten bedroht, bietet Songs of Silence intensive Echtzeitkämpfe im Single- oder Multiplayer-Modus.

Weitere Indie-Highlights wie Sixth Force von EdenSpiel, President Rocket Game von Gloho Games, Survivor Mercs von Wolpertinger Games, Elaborate Lands von Elaborate Games, Passing By – A Tailwind Journey von Studio Windsocke, Cursed Broom von Cursed Creations, Click to Clear von Spaceflower, Fireside von Emergo Entertainment und Robot Detour von Nozomu Games warten ebenfalls darauf, entdeckt zu werden.

Eine Übersicht aller bisher angekündigten Studios und Spiele bei GG Bavaria gibt es hier.

GG Bavaria findet am 17. Februar 2024 von 10.00 bis 19.00 Uhr und am 18. Februar 2024 von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Motorworld München statt. Tickets sind über Eventbrite bereits ab 15,00 EUR erhältlich. Reduzierte Tickets sind für Schüler:innen, Student:innen und Senior:innen sowie Familien verfügbar.

GG Bavaria ist ein Kooperationsprojekt von Games/Bavaria und MYI Entertainment und wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales. Die Organisation der Career Days übernimmt der Games Bavaria Munich e.V. mit Games/Bavaria.

 

Homepage

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13906 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.