Pancake Picknick

Bild Schmidtspiele

Wo treffen Giraffe, Pinguin, Maulwurf und viele weitere Tierkinder aufeinander? Genau, beim großen „Pancake Picknick“ im Zoo. Doch anstatt die Pancakes sicher auf die Picknickdecke zu bringen, entsteht ein wildes Pancake-Wettwerfen unter den kleinen Tieren.

Mit etwas Glück und taktischem Geschick können die Spieler am Ende des Spiels die meisten Pancakes auf der Decke haben und somit als Sieger hervorgehen.

Doch auch wenn das nicht gelingt, sorgt das wilde Pancake-Wettwerfen für jede Menge Spaß und Unterhaltung für die kleinen Tierfreunde.

„Pancake Picknick“ ist ein lustiges und actionreiches Spiel für die ganze Familie, bei dem Geschicklichkeit und Strategie gefragt sind.

Also auf geht’s, wer schafft es, die meisten Pancakes auf die Picknickdecke zu werfen und zum Pancake-Meister ernannt zu werden?

Bevor aber die wilde Party steigen kann, muss das Spiel vorbereitet werden. In dem Fall wird die Tischdecke auf das Spiel geklebt, diese ist angeraut, so dass die Filz Pancakes daran haften können.

Bild Schmidtspiele

Jeder Spieler erhält die Pancakes in seiner Farbe. Die Spielkarten geben vor, wie diese auf der Tischdecke landen sollen. Hier werden diese über den Kopf, über den Arm usw. auf die Tischdecke geschleudert. Man sollte aber auf reale Pancakes verzichten, die bleiben nicht auf der Tischdecke hängen.

Zum Schluss erfolgt die Wertung. Pancakes, die neben der Tischdecke liegen geblieben sind, werden nicht gewertet.

Dann wird der Karton aufrecht gestellt, so dass die Teile herunterfallen, die nicht kleben geblieben sind. Und wer so die meisten Punkte hat, ist der Sieger des Spiels.

Bild Schmidtspiele

Fazit

Action Spiele, wo sich die Kinder bewegen müssen und somit Teil des Spiels sind, machen Kinder in dem Alter gerade Spaß. Die Idee ist einfach aber unterhaltsam zugleich.

Die Frage ist nur, wie lange die Filzscheiben aushalten, wenn sie ständig abgezogen werden. Aber zur Not kann man diese ja auch selbst basteln, denn langweilig wird es nicht.

Das Spiel fördert nicht nur die Bewegung der Kinder, sondern auch ihre Kreativität und soziale Interaktion.

Es ist wichtig, dass die Kinder Spaß haben und sich dabei körperlich betätigen können.

  • Typ: Geschicklichkeitsspiel
  • Verlag Schmidt Spiele®
  • Autoren: 7 Bazis
  • Anzahl Spielende: 2-4
  • Alter: ab 5 Jahren (auch ab 4 Jahre)
  • Zeit: ca. 15 Minuten
  • Spieljahrgang 2024
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13921 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.