Die ultimative Sandbox kommt auf die Switch

Bild Bohemia Interactive

Aufruf an alle seetüchtigen Entdecker! Bohemia Interactive kündigt die Veröffentlichung der Ylands: Nintendo Switch Edition an, die exklusiv als digitaler Download am 20. Juni erscheint. Ylands wird somit zum zweiten Spiel von Bohemia Interactive nach dem Erfolg von Vigor, das auf der Nintendo Switch erscheint.

Ylands: Nintendo Switch Edition (24,99€) ist ein kreatives Open-World-Adventure-Spiel. Die Spieler tauchen in eine bezaubernde Low-Poly-Welt ein, optimiert, um ein reibungsloses Gaming-Erlebnis auf der Nintendo Switch zu bieten.

Das Spiel enthält Gameplay-Mechaniken mit Fokus auf Erkundung, Segeln, Crafting, Bauen sowie leichte Survival-Elemente. Diese Kombination bietet ein einzigartiges und spannendes Erlebnis für Spieler jeden Alters.

Auf ihrem eigenen, vollständig anpassbaren Schiff bereisen die Spieler sechs unterschiedliche Regionen, jede gefüllt mit einzigartiger Fauna, Flora und zufälligen Begegnungen, die das Abenteuer frisch und aufregend halten. Ylands lässt Spieler tausende Gegenstände craften und mit ihnen bauen während sie einen umfangreichen Techtree erforschen.

Dieser fügt dem Gameplay Tiefe und Vielfalt hinzu. Um einen sanften Einstieg zu garantieren, werden Spieler in die Gilde für niveauvolle Abenteurer rekrutiert. Dann brechen sie auf eine unglaubliche Reise auf, bewaffnet mit ihrem geschätzten Handbuch, und segeln in ein endloses Abenteuer.

Eine Einzigartigkeit der Ylands: Nintendo Switch Edition ist die Offline-Einzelspieler-Möglichkeit. Die beliebten Adventure- und Creativ-Modi können somit auch unterwegs gespielt werden.

Bohemia Interactive sind für ihre Genre-definierenden Hits Arma und DayZ bekannt. Ylands wurde entwickelt, um Spielern ein fantastisches Erlebnis zu bieten, egal ob sie zuhause vor dem TV oder unterwegs im Handheld-Modus spielen. Dafür gibt es folgende Änderungen und Features:

Spielt Ylands zum ersten Mal offline

Ylands: Nintendo Switch Edition kann zum ersten Mal komplett offline gespielt werden. Nach dem Download und dem ersten Launch, brauchen Spieler keine aktive Internetverbindung, um zu spielen. Alle Spielwelten, Bauten und Fortschritte werden lokal gespeichert, was für geschmeidiges Segeln sorgt.

Kauft einmal, spielt für immer

Ylands auf dem PC ist ein free-to-play-Titel, doch Bohemia Interactive hat sich für ein Premium-Model für Ylands: Nintendo Switch Edition mit einmaligem Kauf entschieden. Kombiniert mit den offline Features sorgt das dafür, dass es keine Pay-to-Progress-Mechaniken, weniger Grund für Grind, um Ressourcen zu sammeln und keine Monetarisierungs-Aufforderungen gibt.

Alle geplanten Updates für Ylands: Nintendo Switch Edition sind immer ohne zusätzliche Kosten enthalten, mit der Möglichkeit, zusätzliche kosmetische DLC-Pakete zu kaufen.

Optimierte Steuerung und UI mit stabiler Framerate

Ylands: Nintendo Switch Edition wurde optimiert, um vollen Nutzen aus der Nintendo Switch-Hardware zu ziehen, bietet eine stabile Framerate und ein User Interface, das sowohl für TV- als auch Handheld-Nutzung entworfen wurde.

Sicherer Einzelspieler-Modus für jedes Alter

Dank der offline Struktur ist Ylands: Nintendo Switch Edition zu 100% sicher für jüngere Spieler, ohne Mikrotransaktions-Aufforderungen und ohne Risiko, negative Erfahrungen mit anderen Spielern zu machen. Es gibt keine grafische Gewalt im Spiel, was es zu einem perfekten Erlebnis für jüngere Spieler macht.

Adventure und Creative Modi

Ylands: Nintendo Switch Edition unterstützt und fördert kreative Entwicklung und Denken an jeder Stelle. Es gibt fast unendlich viele Baumöglichkeiten für die Spieler; sowohl im eher Story-lastigen Adventure-Modus als auch im Sandbox Creative-Modus. Wenn Spieler nicht von Grund auf neu erschaffen möchten, können sie auch verschiedene Gebäude, Schiffe und sogar Begleiter im Nintendo eShop erwerben.

Der Release steht bereits nächsten Monat an und Abenteurer können Ylands: Nintendo Switch Edition auf ihre Wunschliste setzen. Das ist die perfekte Möglichkeit, um sich auf ein spannendes und kreatives Abenteuer vorzubereiten, bei dem Spieler ihre Fähigkeiten in Erkunden, Crafting und Survival in einer wunderschönen und bezaubernden Welt zur Schau stellen können.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13916 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.