Neuer Pixel- und Prügelspass

Bild Pegasus

In der Kategorie Funspiele erscheinen auf der SPIEL‘16 in Essen neue Erweiterungen für Epic PvP und Smash Up. Vier neue Charaktere mit einzigartigen Fähigkeiten bieten allen Fans des Beat ‘em Up–Kartenspiels Yomi neue Herausforderungen.

Der Retro-Pixel-Spaß Boss Monster erhält einen zweiten Teil, der Klassiker Munchkin eine Weihnachtsedition als Einsteigerversion.

Auf die erste Epic PvP-Erweiterung mit den Völkern Dunkelelfen und Orks und den beiden neuen Klassen Barbar und Mönch folgt jetzt zur SPIEL’16 der nächste Teil. Halblinge und Katzenmenschen sowie Dunkle Ritter und Kleriker greifen in den epischen Kampf ein, bei dem zwei Spieler mit ihren Fantasy-Helden gegeneinander antreten.

Völker und Klassen aus allen Teilen der Reihe lassen sich beliebig miteinander für spannende Duelle kombinieren. Wer gerne mit Rückendeckung spielt, kann auch ein Spiel zu viert ausprobieren. Dann kämpfen je zwei Spiele zusammen im Team.

Die Macher von Boss Monster, Johnny & Chris O´Neal, gehen in die zweite Runde. Wie schon im ersten Teil schlüpfen zwei bis vier Spieler bei Boss Monster 2 in die Rolle eines bösen Obermonsters, bauen einen Dungeon mit Fallen und locken strahlende Helden in ihr Verderben. Wer die meisten Helden besiegt, gewinnt das Spiel. Der zweite Teil kann eigenständig oder als Erweiterung zusammen mit ersten Teil gespielt werden.

Mit der neuen Erweiterung zu Smash Up mit dem Namen Vergessene Helden tauchen vier neue Fraktionen im Kampf um die Weltherrschaft auf. Mit den Astrorittern, den Sternenwanderern, den Unedlen und den Wechslerbots sind neue, verrückte Kombinationen möglich. Die Erweiterung ist als eigenständiges Spiel spielbar oder wieder mit allen anderen Sets kombinierbar. Wer hat nicht auf Astroritter-Haie gewartet?

Außerdem erscheint diesen Herbst die Munchkin-Weihnachtsedition. Das neue Einsteigerspiel Munchkin Christmas Light ist ein einfacher Einstieg in das Munchkin–Universum. Drei bis vier Spieler können in einer Stunde den ganz normalen Weihnachtswahnsinn erleben. Auch Kenner der riesigen Munchkin–Welt werden mit der Weihnachtsausgabe eine tolle Bescherung erleben.

Beim 2-Personen-Spiel Yomi findet der Wettkampf zweier Kämpfer mit Karten und einem intuitiven Schere-Stein-Papier-Prinzip statt. Ziel ist es, die Aktionen des Gegners richtig vorauszusehen, ihn zu übertrumpfen und dadurch letztlich zu besiegen.

Optimales Kartenmanagement und perfektes Timing sind hier der Schlüssel zum Erfolg. In den neuen Charakterdeck-Erweiterungen versammeln sich Lum, der pokernde Panda, Meister Midori, der eine gefährliche Drachengestalt annehmen kann, Setsuki, die flinke Ninja-Schülerin, und Argagarg der Wasserschamane. Möge der beste Kämpfer gewinnen.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5308 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen