Die Macht der Galaxie auf dem Basteltisch

Bild Revell

Am 4. Mai feiern Sci-Fi-Fans weltweit wieder den Star Wars Tag, getreu dem Motto der Filme „May the force (forth) be with you“. Bastelfreudige Anhänger der Kultfilmreihe oder des beliebten Serienablegers The Mandalorian dürfen sich nicht nur auf den inoffiziellen Feiertag, sondern auch auf neue Modellbau-Highlights von Revell freuen.

In der Disney+ Serie The Mandalorian kommt auch das Speeder Bike, das schon in den Filmen auftauchte, zum Einsatz, dort fährt der titelgebende Mandalorianer das Bike. Die Geschwindigkeit von bis zu 500 km/h und die extreme Manövrierfähigkeit des Gefährts helfen oft aus brenzligen Situationen. Der Modellbausatz von Revell enthält neben dem Speeder Bike eine mehrteilige Scout Trooper Figur.

Als besonderes Highlight blickt der heimliche Star der Serie, der auch als „Baby Yoda“ bekannte Grogu, aus der Umhängetasche des Troopers. Damit das Speeder Bike auch in der Fan-Vitrine voll zur Geltung kommt, ist auch ein Display-Ständer Teil des 102-teiligen Modells für Bastler ab 10 Jahren.

Neben dem Modellbausatz ist zudem noch ein Farbset mit allen sechs Basisfarben speziell abgestimmt für das Speeder Bike erhältlich. Das Speeder Bike ist das neueste Highlight im Mandalorian Sortiment von Revell, neben Modellen wie etwa der Razor Crest, dem N1 Starfighter oder The Child.

Vor 25 Jahren kam mit Die Dunkle Bedrohung die chronologisch erste Episode der Star Wars Saga in die Kinos. Anlässlich des Jubiläums hält Revell mit Anakin’s Podracer und Sith Infiltrator zwei besondere Geschenksets für Fans bereit. In beiden Geschenksets sind bereits benötigter Kleber, Pinsel und Basisfarben sowie Abziehbilder und ein Poster enthalten.

Bild Revell

Das Limited Edition Set Anakin’s Podracer eignet sich für Einsteiger ab 10 Jahren. Um den jungen Skywalker aus der Sklaverei zu befreien, muss dieser erst ein Wettrennen gewinnen, bei dem es um Leben und Tod geht. Anakin nutzt für dieses Rennen einen Podracer, den er eigenhändig aus dem Bestand aussortierter Bestandteile eines Schrotthändlers erbaut.

Das Herzstück der Hochleistungsrennmaschine befindet sich in den vorne liegenden Turbinen, die den Pilotenbereich mit sich ziehen. Die Bremswirkung der drei beweglichen Schaufeln erlaubt einen rasanten Flug selbst in engen Kurven. Das Modell beeindruckt durch bewegliche Schaufeln und eine Pilotenfigur, für die standesgemäße Präsentation ist ein Display-Ständer enthalten.

Mit dem Geschenkset Sith Infiltrator kommt das Schiff von Darth Maul auf den Basteltisch. Schon optisch sticht das Schiff durch seine lange Nase heraus, die effektive Tarnvorrichtung, macht den Sith Infiltrator für die meisten Sensoren unsichtbar. Das 35-teilige Modell für Fans ab 10 Jahren kann wahlweise mit ausgefahrenen Landebeinen gebaut werden und enthält eine Pilotenfigur.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13765 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.