Super Mario Vier Gewinnt

Bild Winning Moves

Er ist Kult und auch gleichzeitig das Maskottchen von Nintendo. Seine Markenzeichen, der Schnauzbart, der kleine Bauch, die blaue Latzhose, die ein Klempner so halt trägt.

Als Italiener hat er auch immer einen typischen Spruch auf den Lippen, wie „Mamma mia“.

Das erste Spiel erschien bereits in den 80er Jahren, als er bei Donkey Kong das erste Mal aufgetreten ist. Seine Spiele wurden im dreistelligen Millionenbereich verkauft. Nun hat Mario seinen ersten Auftritt in „Vier Gewinnt“. Das Spiel wurde 1974 von Milton Bradley veröffentlicht.

Seitdem gab es kleine Varianten, aber im Grunde wurde das Spiel nie verändert. Bevor das Spiel beginnt, wird das Spielfeld zusammengesteckt.

Dies sollten in dem Fall die Eltern übernehmen. Die Aufkleber müssen dann noch auf den Chips angebracht werden. Und schon kann es beginnen.

Anfängerfehler

Man muss bei Vier Gewinnt immer aufpassen, denn so mancher Spieler baut nicht nur an einer Lösung sondern an zwei Lösungen zugleich. Am besten beginnt man dabei mittig, denn an der Seite wird man schnell vom Gegenspieler gestoppt.

Und richtige Profis bringen dabei den anderen Spieler dazu, seine Steine in bestimmte Bereich zu setzen, von denen man wiederum einen Vorteil hat.

Wer gewinnt?

Wenn ein Spieler einen Spielstein in eine Spalte fallen lässt, besetzt dieser den untersten freien Platz der Spalte. Gewinner ist, wer es als erster schafft, vier Spielsteine in eine Linie zu bringen. Das Spiel endet unentschieden, wenn das Spielbrett komplett gefüllt ist, ohne dass ein Spieler eine Viererlinie gebildet hat.

Bei Vier Gewinnt Super Mario kann außerdem noch mit dem Blocker gespielt werden. Man kann dabei eine Yoshi- oder eine Toad-Sperre anstelle eines Chips einsetzen.

Die Sperre bewirkt, dass alle Löcher darunter für beide Spieler nicht mehr erreichbar sind. Auf den Sperren dürfen Chips platziert werden, solange oberhalb noch Löcher sind. Die Sperren lassen sich auch wieder aufheben.

Doch Vorsicht: neue Positionen können über Sieg und Niederlage entscheiden!

Das Besondere bei dem Spiel ist, dass sich die Strategien des ersten vom zweiten Spieler unterscheiden, denn der eine muss planen und auf den Zug des Gegenspielers reagieren.

Fazit

Auch nach so vielen Jahren hat Vier Gewinnt nichts von seinem Spielreiz eingebüßt. Und Super Mario besitzt sowieso viele Sympathien. Insgesamt eine tolle Verbindung.

Die Spielanleitung ist einfach und verständlich. Nur beim Zusammenbauen sollten die Eltern helfen und mitspielen.

  • Verlag Winning Moves
  • Ab 6 Jahre
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13920 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.