CRAZE launcht grosse Tattooreihe

Bild Craze

Endlich nach der Tattoo-Serie zu Disney Frozen, launcht CRAZE pünktlich zu den Starts der größten Kinoereignisse des Jahres 2016 weitere Tattoo-Linien. So bringen die Karlsruher passend zu dem im September startenden Kinofilm ‚Finding Dory’ eine Tattoo-Kollektion auf den Markt.

Aber nicht nur mit ‚Finding Dory’ schwimmen die Karlsruher auf der Erfolgswelle. Mit ‚Trolls’, ‚Star Wars’, ‚Soy Luna’ und einer New Edition der Disney Frozen-Tattoos bietet CRAZE zu allen relevanten Themen Tattoos in einem Vollsortiment an. Die Tattoos sind in unterschiedlichen Umverpackungsgrößen und zu unterschiedlichen Preispunkten erhältlich.

„Mit unseren neuen Tattoos bauen wir konsequent unsere Lizenzwelten aus und erweitern gleichzeitig unsere breite Produktpalette um ein weiteres attraktives Segment,“ so Florian N. Lipp (Marketing & Business Development CRAZE GmbH). Die neuen Tattoo-Serien sind jeweils als Beauty- bzw. Fun-Set, als Mega-Set sowie als Tattoo-Box erhältlich.

Auch bei den Tattoos verfolgen die Karlsruher den bei allen CRAZE-Produkten bekannten Ansatz: Hohe Qualität & Sicherheit der Produkte sowie eine ansprechende und sich absetzende Verpackung. Die mit attraktiven schnelldrehenden Preispunkten versehenden Produkte, werden bei der Markteinführung mit einem breiten Marketing- und Werbepaket begleitet.

„Das garantiert schnelle Durchverkäufe und hohen Umsatz für den Handel,“ so Lipp weiter. Damit die Verbraucher die Tattoos unbedenklich auf der Haut aufbringen können, entsprechen die Tattoos höchsten Sicherheitsstandards und werden ausnahmslos innerhalb der Europäischen Union produziert.

Das Beauty- bzw. Fun-Set ist im attraktiven Silberfolien-Blindpack im praktischen Aufstelldisplay und Eurolochung erhältlich und stellt jeweils das Einsteigerprodukt in die CRAZE Tattoo- Linie der jeweiligen Lizenz dar. Jeder Blindpack enthält 3 Tattoo-Bögen. Das Display beinhaltet 24 Blindpacks.

Das Mega-Set, welches große, einladende Tattoos aus den jeweiligen Lizenzwelten auf 3 großen Tattoo-Bögen enthält, wird in einer auffälligen Folienverpackung mit Eurolochung angeboten.

Mit der Tattoo-Box schließen die Karlsruher ihr Sortiment ab und bieten dem Handel und den Verbrauchern gleichzeitig eine attraktive Geschenkbox mit reichlich Inhalt (14 Tattoo-Bögen) und guten Platzierungsmöglichkeiten an.

Bild Craze
Bild Craze

„Die Tattoo-Linie durch CRAZE breit beworben und strategisch in den kommenden Monaten auch mit weiteren Lizenzen ausgebaut, sodass der Handel langfristig mit uns als festen Partner in diesem Segment planen kann,“ so Florian N. Lipp abschließend.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13920 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.