Kakerlaloop

Bild Ravensburger

Im zweiten Spiel mit der Kakerlake kann diese neben krabbeln auch noch klettern!

Im Spiel flitzt der batteriebetriebene HEXBUG® nanoV2® unterirdisch hin und her, während obendrüber die Käfer räubern. Und hier sieht man, dass in diesem Spiel wieder Action angesagt ist.

Bevor es losgehen kann, wird das Spielfeld vorbereitet. Der Spielplan wird in die Schachtel gesteckt, so dass die Erhebungen aus den Löchern des Spielfeldes schauen. Die zwei Loopings werden in die Vertiefungen eingesetzt und jeder Spieler wählt sich seine Käferfarbe und schon kann es fast losgehen. Der Hexbug wird angeschaltet und an eine Öffnung der Loopings angesetzt.

Solange der Hexbug sich unter dem Spielfeld befindet, können die Spieler oberhalb ihre Figuren setzen. Dabei werden die Figuren mittels Würfel bewegt. So werden die Käfer vom Start bis zum Ziel bewegt. Das Einzige, wo die Figuren sicher sind, sind die Erhebungen, denn wenn der Hexbug auf die Spielfläche gelangt, dürfen die Spieler nicht mehr ihre Figuren setzen.

Weil der Hexbug wie wild auf dem Spielfeld hin und her rennt, können die Spielfiguren verschoben werden. Bleiben die Figuren auf dem Weg liegen, kann es hiervon weitergehen, sobald der Hexbug wieder durch den Looping verschwunden ist.

Wird die Figur vom Weg weggeschubst, muss diese wieder von vorne beginnen. Aber Vorsicht, der Hexbug kann jederzeit wieder auftauchen. Vor allem sieht es regelrecht witzig aus, wenn dieser den Looping hochklettert.

Man sollte dabei immer versuchen, auf den Felsen zu gelangen, denn hier kommt der Hexbug nicht hin.

Ein wenig Würfelglück gehört dazu, aber das ist eigentlich zweitrangig, denn eigentlich lauert man immer auf den Hexbug. Das Spiel richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren und die haben Spaß an diesem Spiel.

Wobei diese auch schnell auf den zweiten Spielplan umsteigen werden, denn dieser hat mehrere Verzweigungen, um ans Ziel zu gelangen. Der Spielplan wurde beidseitig bedruckt.

Bild Ravensburger
Bild Ravensburger

Für 2 – 4 Spieler ab 5 Jahren, von Inka und Markus Brand, mit original HEXBUG® nanoV2®, Spieldauer 10 – 15 Minuten, ca. 40 Euro

Fazit

Kakerlaloop ist eine witzige Spielidee. Und die Kinder sind von dem Hexbug begeistert, der wie wild hin und her rennt. Es zeigt auch, dass es bestimmt noch viele Möglichkeiten gibt, den Hexbug im Spiel einzusetzen oder jedenfalls diese Technologie dafür zu verwenden.

  • Autoren Inka Brand und Markus Brand
  • Verlag: Ravensburger
  • Kategorie: Gesellschaftsspiel
  • Anzahl Spieler: 2-4
  • Altersgruppe: ab 5 Jahre
  • Spieldauer: 10 Minuten

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9023 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.