Schneewittchen

Bild Smart Games

Nach der erfolgreichen Einführung der SmartGames Vorschulspiele „Rotkäppchen“ und „Die drei kleinen Schweinchen“, hat der belgische Hersteller von Denk- und Logikspielen nun „Schneewittchen“ für Kinder ab 4 Jahren neu interpretiert.

Dabei warten 48 spannende Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen auf die kleinen Tüftler. Die smarte Anleitung in Bildern verrät, wie die Kinder die angezeigten Figuren im bunten 3-D-Haus verteilen, damit Schneewittchen sicher zu den Zwergen gelangt.

Wer kennt nicht das beliebte Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen der Gebrüder Grimm? Die böse Stiefmutter beneidet Schneewittchen um ihre Schönheit. Ihre Versuche, sie loszuwerden scheitern – bis sie das Mädchen bei den sieben Zwergen im Wald findet.

Damit sie als Hexe verkleidet Schneewittchen mit ihrem vergifteten Apfel nicht zu nahe kommt, heißt es alle Spielfiguren nach den Vorgaben im Heft richtig zu platzieren. Die ersten 24 Aufgaben beginnen auf der Rückseite des Hauses und eignen sich besonders gut für Einsteiger.

Bei den übrigen Aufgaben spielen die Kinder vor dem Haus. Sie eignen sich perfekt für geübte Tüftler. Die Schwierigkeitsgrade reichen von „Starter“ bis „Expert“. Ab dem Schwierigkeitsgrad „Junior“ wird’s kniffliger.

Dabei verdeutlichen Symbole für beide Spielvarianten – Rückseite und Hausfassade – im Heft, welcher Zwerg beispielsweise nicht hinter dem grünen Fenster platziert werden darf. Das Haus der Zwerge kann auch zum Spielhaus umfunktioniert werden.

Bild Smart Games

Kinder tauchen damit in die Rolle der bösen Stiefmutter, des schönen Schneewittchens oder der hilfsbereiten Zwerge.

Gemeinsam Aufgaben lösen und logisches Denken fördern

Zusammen mit ihren Eltern können Kinder ab 4 Jahren die Aufgaben lösen und die Spielfiguren entsprechend der Vorgabe im Heft anordnen.

Die Lösungen sind ebenfalls inbegriffen. Zusätzlich ist ein Bilderbuch des bekannten Märchens enthalten, mit dem die Eltern die Geschichte frei nacherzählen können.

Das Deduktionsspiel fördert die kognitiven Fähigkeiten der Kinder, wie das logische und räumliche Denken sowie die Feinmotorik.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8869 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.