Rescue HQ – Der Blaulicht Tycoon

Bild Aerosoft

Publisher Aerosoft und Entwickler Stillalive Studios haben heute den ersten umfangreichen DLC für Rescue HQ – Der Blaulicht-Tycoon veröffentlicht.

Mit Coastguard DLC erhalten die Spieler erstmals die Kontrolle über Einsätze auf dem Wasser und das London-Szenario.

Mit dem neuen Blaulicht-Department für Wassereinsätze wird der beliebte Tycoon um das britische Szenario, neue Story-Missionen, Einsätze, Fahrzeuge und Bauobjekte erweitert.

Neben Berlin, San Francisco und Chicago ist das strategische Geschick der Spieler nun auch in der Hauptstadt Großbritanniens gefordert.

Die neuen Einsätze variieren dabei von Segelrennen auf der Themse, über missglückte Tauchversuche, bis hin zu Schmuggeloperationen in den Buchten von London. Zur Bewältigung der Aufgaben stehen insgesamt 9 neue Fahrzeuge zur Verfügung.

In unzähligen Bau-Objekten können beispielsweise Schmuggelware gelagert oder Rettungswesten hergestellt werden.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.