Platz 1 des HÖRKulino 2020

Bild Oetinger

Der HÖRKulino 2020, der Publikumspreis des Buchhandels für das beliebteste deutschsprachige Kinder-Hörbuch des Jahres 2019, geht in diesem Jahr an Peter Wohllebens im September vergangenen Jahres erschienenes Hörbuch „Weißt du, wo die Tiere wohnen?“.

Das von Hans Löw gesprochene und bei Oetinger audio erschienene Hörbuch entführt seine Hörer*innen in einen Wald voller Wunder: Welche Tiere leben in der Regentonne? Warum hat ein Rehkitz Punkte auf dem Rücken? Und wie schlau sind eigentlich Mistkäfer?

Bestseller-Autor Peter Wohlleben lässt uns hautnah dabei sein, wenn Igel und Mücken Junge bekommen, wenn die Tiere fressen, sich verteidigen oder auch mal krank werden. Untermalt wird das Hörerlebnis durch authentische Tierstimmen und Musik.

„Ich freue mich sehr, dass das Hörbuch „Weißt du, wo die Tiere wohnen“ den Platz 1 des HÖRKulino 2020 gewonnen hat. Als Publikumspreis des Buchhandels bin ich damit allen ZuhörerInnen und dem Buchhandel sehr dankbar!

Mein weiterer Dank gilt Oetinger audio für die perfekte Produktion sowie dem wunderbaren Hans Löw, der dem Buch seine Stimme geliehen hat.“, bedankt sich Peter Wohlleben für die Auszeichnung.

Für Wohlleben ist es bereits das dritte Hörbuch für Kinder, welches bei Oetinger audio erschienen ist. Bei Kindern gehe es vor allem darum „ihre Neugier zu wecken. Ein Hörbuch zum Thema ist der ideale Einstieg und die Möglichkeit, noch mehr Kinder für den Wald zu begeistern.“, so Wohlleben. Weitere Titel sind bereits in Planung.

Für den HÖRKulino wird online über Hörbuch-Portale und/oder per Postkarte über Publikums- und Special-Interest-Zeitschriften aus einer vom Buchhandel zusammengestellten Shortlist abgestimmt.

Bild Oetinger

Organisiert und gestiftet wird der Publikumspreis, der als „kleiner Bruder“ des HÖRKules erstmals 2008 verliehen wurde, von der Buchwerbung der Neun GmbH aus München.

Weitere Informationen zum HÖRKulino: https://hoerkules.de/

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.