Höher, kreativer, GraviTrax PRO

Bild Ravensburger

Das innovative Kugelbahnsystem von Ravensburger erreicht jetzt das nächste Level: Es geht hoch hinaus. Die GraviTrax PRO Reihe bietet ganz neue Möglichkeiten für noch komplexere Kugelbahnen.

Mit Säulen, Zwischenwänden und einzigartigen Bausteinen wachsen die Bahnen nicht nur schneller in die Höhe, sondern versprechen noch mehr Action: Denn gebogene Schienen schlingen sich bei GraviTrax PRO um und durch die neuen Wände und Säulen. Wem der freie Bauspaß nicht reicht, dem bietet die GraviTrax Academy online kostenlose Bau-Rätsel an – für Anfänger bis hin zu erfahrenen GraviTraxern.

Der Ruf der GraviTrax Community nach „mehr Höhe“ war laut. Nun haben die Tüftler aus Ravensburg die neuen grau-grünen Säulen entwickelt, die jeweils sieben herkömmliche Höhensteine ersetzen. Sie beschleunigen erheblich den Baufortschritt und sorgen für Stabilität. Und nicht nur das: Jede dritte Säule hat eine Öffnung, durch die man die Bahn hindurchführen kann. Wer schafft es, zwei Schienen gleichzeitig durch eine Öffnung zu führen?

Darüber hinaus bringt das neue PROfi-Starter-Set auch gräulich-transparente „Wände“ mit, die an den Säulen befestigt werden. Die Wände ermöglichen unter anderem die Abgrenzung von Bereichen oder „Räumen“ innerhalb der Bahn. Sie stellen die jungen Kugelbahn-Architekten vor neue bauliche Herausforderungen, denn die Wände werden auch zu spannenden Hindernissen, die es darüber hinaus mit den kurzen geschwungenen Bernoulli-Schienen zu um- und durchfahren gilt.

Ebenfalls neu: Die Balkon-Teile. Je nach Ausführung an Säulen oder Wänden befestigt sind sie flexibel einsetzbar und erlauben kleine Zwischenstationen im Verlauf der Bahn, ohne gleich eine komplette Ebene einsetzen zu müssen. Dadurch gewinnt die Kugelbahn noch mal an Pfiffigkeit und dadurch eingesparte Bauteile lassen sich in die Länge der Bahn investieren.

Bild Ravensburger

Zur Einführung der PRO-Serie im Oktober gibt es ein neues Starter-Set, ein Erweiterung-Set mit weiteren Bauteilen sowie die beiden neuen Action-Steine „Splitter“ und „Mixer“. Natürlich lassen sich alle GraviTrax Produkte beider Reihen (Starter-Sets, Erweiterung-Sets und Action-Steine) beliebig miteinander kombinieren.

GraviTrax PRO Action-Stein Splitter

Kugeln können von bis zu vier Seiten auf den Splitter zurollen. Je nach Geschwindigkeit und Klappenstellung des Splitters saust die Kugel entweder über den Action-Stein oder fällt durch die Klappe. Ist die Kugel schnell genug oder fällt sie durch die Klappe und schlägt einen neuen Weg ein?

GraviTrax PRO Action-Stein Mixer

Drei Eingänge und drei Ausgänge: Die Weiche mit dem grünen Kipp-Element schickt jede heranrollende Kugel in eine andere Richtung weiter. Welchen Weg wird die nächste Kugel einschlagen?

Bild Ravensburger

GraviTrax – Das Buch für Fans + Profis

Das Buch zur Bahn bietet großen und kleinen Bauleitern vielfältige Challenges und jede Menge Profi-Tricks. Die enthaltenen 20 Anleitungen sind in drei Kategorien aufgeteilt: Unter “Special Effect” finden sich Bahnen mit besonderen Effekten gebaut aus Steinen des Starter-Sets sowie Action-Steinen. Bei “Race” gibt es drei Geschwindigkeitsstufen. Es gilt, die vorgegebene Kugel oder zeitliche Vorgabe zu schlagen. Die Rubrik “Challenge” stellt die Konstrukteure vor knifflige Aufgaben, in denen es darum geht, nur bestimmte Bauteile zu verwenden oder auf limitiertem Platz zu bauen.

Was ist Schwerkraft? Wie hängt Magnetismus mit GraviTrax zusammen? Warum rollt die Kugel kopfüber durch den Looping? Im Buch wird die Funktionsweise der Bahn anhand der physikalischen Grundlagen, Mechanismen und Gesetze der Action-Steine anschaulich mit Beispielen aus dem Alltag erklärt. Ein Glossar erläutert zusätzlich die wichtigsten Begriffe.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9042 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.