Das neue Krimi-Kartenspiel Crime Story Munich von Noris-Spiele

Bild Noris

Die storybasierte Krimi-Kartenspiel-Reihe Crime Story von Noris-Spiele lässt ein bis sechs Detektive ab 12 Jahren in 90 bis 120 Minuten spannende Fälle lösen.

Eine mysteriöse Erkrankung zwingt fast die halbe Mannschaft eines Fußballvereins aus München in die Knie – und das genau vor dem wichtigsten Spiel des Jahrzehnts. Das kann kein Zufall sein! Was ist geschehen? Und vor allem – wer war es?

Kooperativ befragen die Mitspieler Zeugen oder folgen verschiedenen Spuren. Jede Aktion kostet Zeit auf dem Zeitstrahl und die Spieler haben nur einen Tag um richtig zu kombinieren und herauszufinden, was genau vorgefallen ist.

Die Karten leiten zwar durch das Spiel und geben in gewissen Abständen immer wieder Hinweise und Hilfestellungen. Doch müssen die Spieler gut überlegen, was sie als nächstes tun, um wertvolle Minuten nicht zu verschwenden und eventuell nutzlosen Spuren nachzujagen.

Die nummerierten Karten liegen als Kartenstapel vor den Spielern und einleitende Karten erzählen den Hintergrund der Geschichte. Danach können die Spieler durch vorgegebene Handlungsmöglichkeiten auf den Karten entscheiden, in welche Richtung sie ermitteln wollen. Die Aktionen kosten meist zwischen 15 und 30 Minuten und müssen dann auf dem Zeitstrahl abgetragen werden.

Eine Handlung führt die Kommissare zur nächsten Karte, die entweder wertvolle und interessante Informationen beinhaltet oder auch mal in eine Sackgasse führt.

Zum Schluss des Spiels werden Fragen gestellt, die die Detektive beantworten sollen, um den Fall zu lösen. Um die eigene Kombinationsfähigkeit überprüfen zu können, gibt es auch eine Auflösung.

Weitere Fälle der Spiel-Reihe lauten „Crime Story Vienna“, bei der man im Wiener Villenviertel unterwegs ist und „Crime Story Berlin“, welche auf einem Konzert in der gleichnamigen Stadt spielt.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8901 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.