Steiff feiert das Jubiläum 120 Jahre Teddybär

Bild Steiff

Das Kuscheltier, das für die Marke Steiff steht wie kein anderes, feiert in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag: der Teddybär. Seit seiner Erfindung durch Richard Steiff 1902 bringt er auf der ganzen Welt Kinderaugen zum Leuchten und symbolisiert Premiumqualität mit einer faszinierenden Geschichte.

Die Margarete Steiff GmbH würdigt ihren wichtigsten Vertreter im Jubiläumsjahr mit einem neuen Markenauftritt, der den Teddybärenkopf ins Zentrum stellt und startet darüber hinaus eine große internationale Charity Aktion, bei der von Prominenten gestaltete Teddybären zur Versteigerung kommen.

Der Teddybär, der die Marke Steiff bekannt machte, wird zum prägenden Element des Steiff Logos – genauer gesagt der ikonische Teddybärenkopf mit dem „Knopf im Ohr“ als Qualitätsprädikat.

Als klarer Sympathieträger in Schwarz auf Weiß steht der unverwechselbare, auf seine wesentlichen Merkmale reduzierte Bärenkopf über dem bekannten Schriftzug und weckt auf den ersten Blick Empathie und Kindheitserinnerungen.

Bild Steiff Logo

Die Philosophie der Firmengründerin Margarete Steiff „Für Kinder ist nur das Beste gut genug“ steht für das Traditionsunternehmen in Giengen bis heute im Mittelpunkt des Handelns. Daher schenkt Steiff dem Teddybären zum Geburtstag neben der neuen Logopräsenz eine ganz besondere Charity Aktion, deren Erlös dem Kinderhilfswerk UNICEF zugutekommen wird.

Limitierte, nur für dieses Projekt geschaffene Teddybären werden von Prominenten gestaltet und so in kostbare Unikate verwandelt. Bisher haben bereits klangvolle Namen wie Helene Fischer, Ronan Keating, Nico Rosberg, Bruce und Emma Willis, Herbert Grönemeyer sowie die Supermodels Toni Garrn und Karolina Kurkova ihre Teilnahme zugesagt.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10683 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.