„DAS WUNDERBARSTE WESEN DER WELT“ nominiert

Bild JUPITERMOND

Die Erwachsenenjury des Deutschen Kinderbuchpreises hat das Buch „DAS WUNDERBARSTE WESEN DER WELT“ aus dem nachhaltigen JUPITERMOND VERLAG aus Würzburg unter die zehn Finalisten gewählt.

wie die Initiatoren bekannt gegeben haben, wurde das JUPITERMOND-VERLAG-Buch „DAS WUNDERBARSTE WESEN DER WELT“ von Autorin Annika Klee und Illustratorin Stella Eich auf die Shortlist für den Deutschen Kinderbuchpreis 2022 aufgenommen. Der Deutsche Kinderbuchpreis gehört mit einem Preisgeld von 100.000 Euro zu den höchstdotierten Buchpreisen weltweit.

„Als kleiner Independent-Verlag im deutschen Verlagswesen zu bestehen und sich sogar noch einen Namen zu machen, schien für mich nach einigen Erfahrungen der letzten zwei Jahre eine unrealistische Traumvorstellung zu werden. Die Nominierung für den Deutschen Kinderbuchpreis ist eine so große Bestätigung und Anerkennung für unseren unkonventionellen Weg und unsere Philosophie.

Wir sind unvorstellbar glücklich und freuen uns über diese Unterstützung bis zum Jupitermond und zurück“, fasst Dr. Susanne Götz-Schneck ihre Gefühle in Worte.

  • DAS WUNDERBARSTE WESEN DER WELT
  • Autorin: Annika Klee
  • Illustratorin: Stella Eich
Bild JUPITERMOND
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14038 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.