Leinen los und ran an die Planken

Bild Schmidtspiele

Beim Klabautermann! An Bord von Kapitän Mikados Schiff wartet ein sagenumwobener Goldschatz darauf, erbeutet zu werden. Doch das ist kein leichtes Unterfangen, denn die Münzen des alten Freibeuters liegen unter wackeligen Holzplanken verborgen und werden von tückischen Tierpiraten bewacht.

Bei dem neuen Geschicklichkeitsspiel von Schmidt Spiele® versuchen zwei bis vier Personen ab fünf Jahren mit jeder Menge Fingerspitzengefühl und ein wenig Glück an die kostbare Fracht zu kommen, ohne dabei die tierischen Bewacher umzustoßen.

Setzt alle Segel, es geht auf Schatzsuche – die Kinderneuheit „Piraten-Mikado“ zeigt den namensgebenden Spieleklassiker im neuen Gewand. Zu Beginn jeder Runde wird eine Farbe ausgewürfelt.

Dann versuchen die Spielenden zunächst ein passendes Holzstäbchen und im Anschluss eine farbige Plankenkarte von Deck zu ziehen, ohne das Gleichgewicht an Bord ins Wanken zu bringen. Gelingt es ihnen, können Sie ein paar Münzen von Kapitän Mikados Goldschatz für sich behalten. Fallen Oktopus, Affe oder Krokodil jedoch dabei um, ist der Zug sofort vorbei.

Wer am Ende die meisten Münzen gesammelt und die wenigsten Tierpiraten von Bord geschickt hat, gewinnt das Spiel. Die kurzweilige Kinderspielneuheit ist in drei Schwierigkeitsstufen spielbar und sorgt bei Landratten wie waschechten Seebären in jeder Runde für immer neues Spielvergnügen.

  • Typ: Geschicklichkeitsspiel | Marke: Schmidt Spiele® | Anzahl Spielende: 2-4 | Alter: ab 5 Jahren | Zeit: ca. 15-20 Minuten | Preis: 21,49 Euro (UVP)

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13797 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.