Monkey Palace – Eine Zusammenarbeit von LEGO® und Asmodee

Bild Lego und Asmodee

Heute gaben die LEGO® Gruppe und Asmodee ihre erste gemeinsam entwickelte Brettspielkreation, Monkey Palace, bekannt. Das Spiel wird offiziell auf der Nürnberger Spielwarenmesse vorgestellt und ab dem 3. Oktober auf der SPIEL Essen, der weltweit größten Brettspielmesse, sowie in ausgewählten führenden Einzelhandelsgeschäften weltweit erhältlich sein.

Monkey Palace wurde von den Spieleentwicklern David Gordon und TAM (Tin Aung Myaing) kreiert und bietet Familienspaß für alle Altersgruppen.

Es handelt sich um ein Dschungel-Themenspiel mit leichter Strategie, das für zwei bis vier Spieler ausgelegt ist und sowohl kollaborative als auch kompetitive Elemente integriert.

Die Spieler müssen strategisch zusammenarbeiten, um den Monkey Palace zu bauen, während sie um das höchste Brick-Einkommen und die meisten Punkte konkurrieren – und das alles unter den wachsamen Augen des Affen. Der Palast nimmt allmählich Gestalt an und resultiert in einem beeindruckenden Bauwerk aus LEGO-Elementen, das die Spieler stolz zu Hause präsentieren können.

Das ikonische LEGO-System in Play bedeutet, dass jedes Mal, wenn das Brettspiel gespielt wird, das Bauerlebnis und die endgültige Konstruktion völlig einzigartig und unterschiedlich sind.

Birgitte Bülow, Branchenveteranin und Leiterin des LEGO-Brettspielkreationsteams bei Asmodee, sagte: „Wir freuen uns, alle LEGO- und Brettspielfans auf diese Spielerreise mitzunehmen, die die zeitlose Kreativität der LEGO Gruppe mit unserer Leidenschaft und Expertise in Brettspielen kombiniert.

Die Nutzung der endlosen Möglichkeiten von LEGO-Steinen war entscheidend bei der Gestaltung dieses Spiels. Wir glauben, dass Monkey Palace ein außergewöhnliches Spielerlebnis bietet, das Wettbewerb und Zusammenarbeit für Brettspielenthusiasten weltweit verbindet.“ Jaume Fabregat, Leiter der Brettspielabteilung bei LEGO-Publishing, sagte: „Bei der LEGO Gruppe sind wir bestrebt, die Baumeister von morgen zu inspirieren, und deshalb freuen wir uns so sehr, Monkey Palace in Zusammenarbeit mit Asmodee vorzustellen.

Das Spiel fordert Kinder und Erwachsene gleichermaßen heraus, LEGO-Elemente zu verwenden, um ihre Paläste zu bauen, abzubauen und neu zu gestalten, und schafft so ein lustiges Spielerlebnis, bei dem kein Spiel dem anderen gleicht.

Diese neueste Zusammenarbeit ermöglicht es uns, noch kreativere und innovative Möglichkeiten zum Spielen zu bieten.“

Diese Zusammenarbeit war das Ergebnis umfangreicher Forschung und Entwicklung beider Unternehmen mit dem gemeinsamen Ziel, neue soziale Spielerlebnisse zu schaffen, die Generationen überdauern. Die LEGO Gruppe und Asmodee möchten gemeinsam innovative Wege finden, die beliebte LEGO-System in Play mit der sozial interaktiven Natur von Brettspielen zu kombinieren und so neue und einzigartige Spielerlebnisse für Familien und LEGO-Fans zu schaffen.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13920 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.