Spielehersteller Zoch veranstaltet Meisterschaft zu Gesellschaftsspiel „Heckmeck am Bratwurmeck“

Bild Zoch

Hühner lieben es, nach Würmern zu suchen. Auch Spielbegeisterte aus Deutschland und Österreich sammelten in den letzten Monaten fleißig Würmer. Sie würfelten bei der Heckmeck-Wurmmeisterschaft 2023/2024 rund um das Hühner-Spiel „Heckmeck am Bratwurmeck“ von Zoch um die Wette. Nun steht die Gewinnerin des Finales fest.

Bei der Heckmeck-WM handelt es sich um eine Meisterschaft rund um das beliebte Würfelspiel „Heckmeck am Bratwurmeck“ von Zoch. Es überzeugt mit robustem Spielmaterial und einfachen Regeln und passt dank seiner kompakten Größe auch prima in ein Osternest.

Am Samstag, dem 16. März 2024, wurde das Finale der 16. Heckmeck-Wurmmeisterschaft am Stammsitz in Fürth ausgetragen. Insgesamt 64 Qualifizierte aus Deutschland und Österreich nahmen teil. Siegerin ist Sandra Schufmann aus Chemnitz.

Ziel des Zoch-Spiels „Heckmeck am Bratwurmeck“ ist es, die meisten Bratwürmer zu sammeln. Dazu versuchen zwei bis sieben „Hühner“ ab acht Jahren, durch geschicktes Würfeln gleiche Werte zu kombinieren. Erreichen die Würfel den Wert einer Bratwurmportion, darf man sich diese von der Auslage nehmen oder vom Mitspieler stibitzen.

Bild Zoch

Dabei gilt es abzuwägen, wie weit man gehen möchte, ohne durch einen Fehlwurf wertvolle Punkte zu verlieren. Seit 2005 begeistert das Spiel Fans über die Landesgrenzen hinaus. Es wurde von Reiner Knizia erfunden und von Doris Matthäus liebevoll illustriert.

Für die Heckmeck WM 2024/2025 kann sich jeder Interessierte spontan anmelden, Einsteiger sind herzlich willkommen. Eine Runde dauert circa 30 Minuten. Die Erst- und Zweitplatzierten der Vorrundenspiele qualifizieren sich für das Finale. Es winken spannende Spiele-Preise. Die Termine zum Vorentscheid für diese Saison werden rechtzeitig auf der Webseite unter www.heckmeck-wm.de bekanntgegeben.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13781 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.